Unterliegt mein Fremdwährungsguthaben der Einlagensicherung?

gestartet von , bearbeitet (1.997 Ansichten)

Die Sicherheit aller Einlagen unserer Kunden ist uns extrem wichtig. Sie besteht aus zwei sich ergänzenden Komponenten: Zum einen der EU-weit geregelten gesetzlichen Absicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde.

 

Die Consorsbank ist im Rahmen der Mitgliedschaft der BNP Paribas S.A. im französischen "Fonds de Garantie des Dépôts abgesichert.

 

Website des Fonds de Garantie des Dépots ansehen (auf Französisch)

 

Darüber hinaus ist die Consorsbank über die BNP Paribas S.A.Niederlassung Deutschland freiwilliges Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e. V. Aktuell beträgt die Sicherungsgrenze über den Einlagensicherungsfonds  120 Millionen Euro pro Kunde.

 

Für Guthaben in Fremdwährungen (nicht EU-Währungen) sind im FdGdD ebenfalls vergleichbare Regelungen enthalten wie im deutschen EAEG. Im Ergebnis gilt folgendes: Guthaben auf Fremdwährungskonten, die nicht auf Euro oder eine EU-Währung lauten (z.B. Schweizer Franken, US-Dollar), sind von der gesetzlichen französischen Einlagensicherung bis 100.000 Euro nicht abgesichert.

 

Allerdings sind alle Einlagen, die über 100.000 Euro liegen, vom Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V., dessen freiwilliges Mitglied Consorsbank ebenfalls ist, abgedeckt. Hierbei ist nicht ausschlaggebend, in welcher Währung die Guthaben notieren. Voraussetzung ist, dass die Einlagen bei einem gesicherten Mitgliedsinstitut (z.B. Consorsbank) gehalten werden. Demnach sind bei einem festgestellten gesetzlichen Entschädigungsanspruch, der 100.000 Euro übersteigt, auch Fremdwährungsguthaben in Nicht-EU-Währung wie z. B. in Schweizer Franken oder US-Dollar abgesichert, darunter jedoch nicht.

 

Infos des Bankenverbands zum Einlagensicherungsfonds ansehen

Update Sparpläne
Unser Sparplanangebot bietet diverse Produkte und Features. Es wird kontinuierlich erweitert. Hier findet ihr einen Überblick über

  • • neu aufgenommene Aktien, ETFs, Fonds
  • • neue Features

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.