Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Automatische Benachrichtigungen: Worüber möchten Sie informiert werden?

Kontostand, Abbuchungen, Gutschriften, Erinnerungen und vieles mehr. Automatische Benachrichtigungen dieser Art sollten ebenso zum täglichen Online-Banking gehören, wie Ihre PIN- und TAN-Nummern.

Aber worüber genau Sie informiert werden möchten – und ob das per E-Mail, per SMS oder lieber über ein zentrales System auf der Consorsbank Webseite kommuniziert werden sollte –, wissen Sie selbst am besten.

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Steuerliche Übersicht

Status: Keine Umsetzung
von am ‎10.12.2016 11:40

In der Steuerübersicht kann man nicht mehr auf einen Schlag erkennen, welche Steuersumme im lfd. Jahr an das Finanzamt abgeführt wurden. Bei der DAB Bank waren die steuerlichen Summierungen sauber getrennt vorhanden (Steuersumme Erträge / Steuersumme Verkauf von Aktien), so dass man Ende des Jahres, durch die Realisierung von Verlusten (Verkauf von Aktien und Neuankauf) gezielt Steuern sparen konnte. Der Verweis von Consors auf die Einzelabrechnungen hierzu ist ein Witz.

 

Höchster Nachbesserungsbedarf !

Status: Keine Umsetzung

Hallo @Safe,

vielen Dank für Ihren Vorschlag!!

Ihren Wunsch können wir nachvollziehen, allerdings wird diese Möglichkeit vorerst nicht angeboten.

Auch wenn wir diesen Vorschlag leider nicht umsetzen können freuen wir uns über weitere Ideen.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Christina

Community Moderator

Nach dem Motto "erst denken, dann reden" - sollte die Benachrichtigung / Aufforderung zum Abruf des Kontoabschlusses zum Quartalsende nur erfolgen, wenn der Kunde dies nicht schon getan hat.

Beispiel:

Am 04.07. habe ich Kontoabschluss-Dokumente abgerufen. Am 08.07. (!!!) erhalte ich Mail mit Aufforderung doch bitte den Kontoabschluß herunterzuladen.

Also vorsichtshalber nachgeschaut, ob es da neue Abschlußdokumente gab - natürlich Fehlanzeige.

 

Hallloooo - geht's noch? Consorsbank hat innerhalb von 4 Tagen nicht mitbekommen, dass die Dokumente bereits abgerufen waren?  So verunsichert und verärgert man Kunden.

 

Also: Erst denken, dann reden - (erst prüfen, dann mailen) so geht Bank heute.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @cl,

 

vielen Dank für Ihren Hinweis!

 

Generell sollten Sie solche Benachrichtigungen wie von Ihnen beschrieben nur erhalten, wenn Sie die Handlung noch nicht bereits vorgenommen haben. Allerdings gibt es eine zeitliche Abweichung zwischen der Selektion und der Information, die wir prozessbedingt leider nicht ganz ausschließen können.

 

Haben Sie die Information zum Abschluss allerdings bereits gelesen, bevor die Benachrichtigung kommt, ist dieser Hinweis für Sie bereits erledigt. 

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Einzug vom Referenzkonto

Status: Keine Umsetzung
von am ‎03.05.2015 16:00

Ich wünsche mir die Möglichkeit Einmalbeträge vielleicht bis 50.000€ von einem festgelegten Referenzkonto einziehen zu können – oder habe ich diese Funktion nur nicht gefunden?

Status: Keine Umsetzung

Hallo @frank67,

 

Herzlichen Dank für Ihre Anregung!

 

Die verantwortlichen Kollegen haben mir folgendes Feedback gegeben: Da die langen Rückgabefristen von Lastschriften ein Risiko darstellen, ist es generell leider nicht möglich, die Grenzen für Lastschriften zu erhöhen.

 

Auch wenn wir Ihren Wunsch diesmal nicht realisieren können, freuen wir uns über weitere Anregungen und Ideen von Ihrer Seite!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Ausführlichere Bestätiung der Order-Durchführung

Status: Keine Umsetzung
von am ‎01.02.2017 15:04 - zuletzt bearbeitet am ‎02.02.2017 13:05  von

Ich habe heute per E-mail die Bestätigung "Ausführung Ihrer Order" erhalten. Es handelt sich um die Order aus einem meiner Sparverträge. Sie sieht so aus:

 

>>>>

Ihre Order mit der Ordernummer 107087521 wurde ausgeführt:

Ihr Depot: ******799
Orderart: Kauf
Name: **DAX DR UC.ETF
WKN: **
Handelsplatz: München
Stück: 10,76716
Orderzusatz: Market Order
Ausführungskurs: 111,45 EUR

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihren Finanzgeschäften!

Ihr Consorsbank Team

>>>>>>

 

Jetzt möchte ich sie bearbeiten, d.h. in verschiedene Tabellen eintragen. Hierzu hätte ich gern In Zukunft auch die folgenden Angaben:

 

1. Welcher Betrag wird mir belastet? (Stückzahl mal Kurs, zuzüglich Gebühren?)

2. Wann erfolgt die Belastung? (Damit ich prüfen kann, ob ich das Konto noch auffüllen muss)

3. Welches Konto wird belastet? (Ich habe nämlich bei Ihnen als ehemaliger DAB-Kunde drei Verrechnungskonten). In den vergangenen Monaten erfolgte die Belastung mehrfach auf einem falschen Konto, auf dem die Deckung nicht ausreichte, dann wurde der Saldo offenbar automatisch transformiert und einige Tage später erfolgte die Nachbuchung auf dem Verrechnungskonto, das zum eingangs genannten Depot gehört.

 

Vielen Dank, wenn Sie diese Vorschläge bald berücksichtigen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus 

Status: Keine Umsetzung

Beispiel: Stellt man ein Wertpapier zum Verkauf oder beauftrag man einen Kauf erhält man entsprechende Vormerkungen. Diese können nicht gelöscht werden, obwohl man sie sicher nach Ausführung oder längerer Zeit nicht mehr braucht. Der Posteingang wird lang und länger und unüberschaubar. Deshalb bitte Löschoption einbauen.

Status: Keine Umsetzung

Hallo zusammen,

 

wie viele andere Kleinanleger, hatte ich in den Jahren 2011 und 2012 in griechische Staatsanleihen investiert. Durch den Schuldenschnitt/Umschuldung wurde aus einer Anleihe insgesamt 25 Anleihen mit kleineren Nominalbeträgen und verschiedenen Laufzeiten.

 

Es wäre schön, wenn für den Verkauf sämtlicher von der Umschuldung betroffener Anleihe eine (!) Pauschalgebühr fällig wäre, da die Transaktionskosten für jede einzelne Transaktion beinahe den Verkaufserlös auffressen. Könnte man sich von Seiten der consorsbank des Themas einmal annehmen und den Kunden hier ein Angebot machen?

 

Besten Dank und viele Grüße

BondJunkie

Status: Keine Umsetzung

vor dem relaunch der website gab es bei Aufruf der Informationen über eine börsengehandelte Aktie unter "Firmenprofil" einen link auf die homepage der Gesellschaft. Da man dort im Bedarfsfall schnell Zusatzinformationen finden konnte, wie z.B. aktuelle Geschäftsberichte, war das praktisch. Das ist leider mit dem relaunch wohl (oder er ist jetzt woanders und ich finde es nicht mehr) weggefallen. M.E. wäre es nutzerfreundlich, diesen link wieder einzuführen.

Status: Keine Umsetzung

Hallo @Goldfisch2,

vielen Dank für Ihre Idee und entschuldigen Sie bitte die späte Rückmeldung.

Es ist richtig, die Links wurden bei dem besagten Release bewusst entfernt. Viele Links waren nicht mehr aktuell und der manuelle Pflegeaufwand war sehr groß. Im Gegenzug wurden diese Links insgesamt sehr wenig genutzt. Es wurde daher entschieden diese Firmenlinks bis auf weiteres nicht mehr anzubieten.

Auch wenn wir diesen Vorschlag nicht umsetzen können, freuen wir uns über weitere Ideen!

Viele Grüße
Sonja
Community Moderator

Hallo, ich fände es eine tolle Idee, wenn man darüber informiert werden würde, dass der erhaltene TAN-Generator nach Einsenden der Seriennummer aktiviert wurde.

Eine Mail mit dem Betreff: "Ihr TAN-Generator ist nun voll einsetzbar"

oder "Ihr TAN-Generator wurde aktiviert" würde ja schon reichen.

 

Vielen Dank.

 

Rigi

Status: Keine Umsetzung

Hallo @Rigi,

 

vielen Dank für Ihre Anregung!

Ich kann gut verstehen, dass eine solche Benachrichtigung für Sie sinnvoll ist.

 

Leider muss ich Ihnen nach Prüfung des Vorschlags durch die verantwortliche Abteilung sagen, dass Ihre Idee nicht wie vorgeschlagen umgesetzt werden kann, da dafür ein komplett neuer Prozess sehr zeitintensiv aufgesetzt werden müsste.

 

 

Es wurde mir allerdings signalisiert, dass Ihre Idee gerne in die nächste Überarbeitung des Formulars mit einfließen wird. So soll zukünftig die Erläuterung ergänzt werden, dass die Aktivierung des TAN-Generators binnen 48 Stunden erfolgt, sollte ein Kunde nicht anderweitig von der Consorsbank informiert werden.  Eine Rückbestätigung wird damit nicht mehr nötig sein.

 

Herzliche Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator