Ihre Ideen. Ihre Bank.

Neue Nachricht
Das Banking von morgen: Wie kann es aussehen?

Produkte bewerten, Preise und Leistungen vergleichen, Communities um Rat fragen. Im Internet ist dies alltäglich. Bei Ihrer Bank jedoch nicht. Oder haben Sie sich bereits ausführlich mit unserer Community zum Thema Altersvorsorge ausgetauscht?

Wir möchten Ihnen Funktionen und Services bieten, die Sie auf anderen Webseiten finden und alltäglich nutzen. Die Bewertungsfunktion für unsere Produkte ist bereits ein Anfang.

Welche weiteren Funktionen helfen Ihnen Bankprodukte transparent darzustellen und vergleichbar zu machen? Wie können wir Sie dabei unterstützen sich mit Ihrem finanziellen Alltag intensiver auseinanderzusetzen?

Helfen Sie mit. Gemeinsam gestalten wir die Consorsbank.

Man kann für Konten Regeln definieren wie:
-wenn Verrechnungskontostand negativ ist, Ausgleich vom Tagesgeldkonto
-wenn Verrechnungskonto positiv ist, Überweisung auf Tagesgeldkonto
-sonstige bedingte Daueraufträge: wenn Monatsperformance über x%, dann Überweisung von Betrag y an Konto z.

Oder auch in Verbindung mit Ordern:
-wenn Kontostand unter x, dann Verkauf von Wertpapier y bis Kontostand x erreicht ist.
-zum definierten Zeitpunkt bspw. Monatsende: wenn Kontostand über x, dann Kauf Wertpapier y bis Kontostand x verbleibt.
Status: Idee in Prüfung

Hallo DanteAllemis,

 

vielen Dank für Ihre interessante Idee.

 

Eine Umsetzung in Teilen des Kontobereiches ist durchaus möglich,  im Tradingbereich jedoch nur sehr schwer umsetzbar.

 

Leider können wir Ihre Idee keinem bereits laufenden Projekt zuordnen, daher müssen wir diese erstmal zurückstellen. Verloren aber geht Ihr Vorschlag nicht. Sobald wir weitere Informationen zu einer möglichen Umstetzung haben, teilen wir diese gerne an dieser Stelle.

 

Viele Grüße

Max

Community Moderator 

Seit jeher erregt es meinen Zorn dass Kontoauszüge online nur 90 Tage abrufbar sind. Und das bei online Banken mit online Konten und wir schreiben das Jahr 2014! Und die fadenscheinigen Argumente es mangle an dem dafür nötigen Speicherplatz sind geradezu lächerlich wie provokant für Storage Cluster. Also muss der Kunde selbst in die Bresche springen und mittels eigener Software im 90 Tage Zeitfenster regelmäßig die Daten abrufen und speichern.

Status: Idee in Prüfung

Hallo @Freigeist,

 

vielen Dank für Ihre Idee!

 

Sie können Ihre Umsätze bereits bis zu 180 Tage rückwirkend einsehen. Hierfür müssen die Konten im Rahmen des Finanzplaners aktiviert werden. Gehen Sie hierzu auf die Gesamtübersicht und wählen den Tab „Auswertung“ aus. Danach können Sie unter den Einstellungen den Finanzplaner aktivieren.

Ihr Wunsch, die Kontoauszüge auch über den Zeitraum von 90 Tagen hinweg abrufen zu können, wird  aktuell geprüft. Wir halten Sie daher weiterhin auf dem Laufenden und bitten Sie noch um ein wenig Geduld.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

CB_Jasmin

Community Moderator

Man könnte eine Funktion einführen, nach der an einem bestimmten Tag im Monat das Guthaben, welches einem bestimmten Sockelbetrag auf dem Girokonto übersteigt, automatisch auf das Tagesgeldkonto umgebucht bzw. in einen (Fond/Aktien-)Sparplan überführt wird.

 

Es geht hier um den psychologischen Effekt, dass Geld, das als Rest vom Gehalt am Monatsende übrig bleibt, automatisch gespart wird, und nicht unbewusst durch verstärkten Konsum im nächsten Monat weggeballert wird.

 

Die Idee ist nicht neu, wird aber erst von einigen wenigen nicht ganz so großen Banken angeboten.

Status: Idee in Prüfung

Hallo @VollDerGangster

 

vielen Dank für Ihre tolle Idee!

 

Gerne nehmen wir diese auf und möchten sie umsetzen. Derzeit gibt es allerdings noch keinen konkreten Zeitplan, wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

 

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald es Neuigkeiten zur Umsetzung gibt!

 

Viele Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Liebes CB-Team,

 

Ich würde es sehr begrüßen, wenn man Aliase/Benutzernamen anstatt Kontonummern zum Login verwenden könnte. Diese kann man sogar(!), und das soll was heißen, bei den großen Banken (VB, SPK) erstellen, um sich darüber einzuloggen. Ein Benutzername für den kompletten Kontenverbund einer Person (Gemeinschafts- und Einzelkonten) wäre sehr hilfreich.

 

Das würde vor allem bei Gemeinschaftskonten einiges erleichtern, da die momentane Unterscheidung (ob Kontoinhaber A oder B sich einloggt) beim Login ja nur über die PIN läuft (Kontonummer ist ja dieselbe) - hat einer der beiden Kontoinhaber dreimal die falsche PIN eingegeben, ist der Zugang bei beiden gesperrt, da man ja nicht weiß, wer die falsche PIN eingegeben hat...

 

Besten Dank vorab!

 

Macht weiter so!

Status: Idee in Prüfung

Hallo @dkraemer,

 

vielen Dank für Ihre Idee.

 

Dem Wunsch, den übrigens viele unserer Kunden teilen, nach einem Login-Alias möchten wir gerne nachkommen. Deshalb prüfen wir gerade, wie wir dies technisch abbilden könnten.

 

Sobald uns hierzu mehr Informationen vorliegen, halten wir Sie an dieser Stelle gerne auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Diana

Community Moderator

Ich nutze primär die App fürs Banking und habe täglich so einige Transaktionen. Es wäre praktisch wenn Umsätze seit dem letzten Login optisch hervorgehoben werden

 

 

 

Status: Idee in Prüfung

Hallo @flaks,

 

vielen Dank für die Idee.

 

Leider ist es uns nicht möglich, diesen Wunsch noch im Jahr 2016 zu realisieren. Wir haben Ihre Idee gerne in unseren Ideenspeicher aufgenommen.

 

Sobald uns neue Informationen hierzu vorliegen, halten wir Sie gerne an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße aus Nürnberg

Diana

Community Moderator

Hallo Zusammen,

 

es wäre schön, wenn man in der Kontenübersicht (direkt nach dem Einloggen) die Sortierung aller Konten (Girokonto, Tagesgeldkonto, Depot, Verrechnungskonto, etc.) nach eigenen Wünschen anpassen könnte. Sozusagen eine Prioritätslioste pro Konto vergeben.

 

Beispielsweise Depot ganz nach oben, dann Girokonto, dann Tagesgeldkonto, etc.

 

Vielen Dank und Grüße

Status: Idee in Prüfung

Hallo @zeusplanet

 

Wie versprochen informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen.

 

Nach Rücksprache mit der verantwortlichen Abteilung ist eine Umsetzung Ihrer Idee technisch möglich. Allerdings können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen, wann diese Funktion angeboten werden kann.

 

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße aus Nürnberg,
Christina
Community Moderator

Auswertungen (Kategorisierung) und Multibanking würden wesentlich nützlicher werden, wenn sich die Umsätze von Konten anderer Banken optional auch in die Auswertungen mit einbeziehen lassen würden.

Teilname an Paydirekt

Status: Idee in Prüfung
von SCHLUMPFINE777 am ‎28.10.2017 08:16

Ich dachte Paydirekt ist inzwischen Standart bei allen relevanten deutschen Banken.

Deshalb habe ich mir bei der Kontoeröffnug über dieses Thema überhaupt keine Gedanken gemacht.

 

Nun musste ich mit Erschrecken feststellen das ich wohl bei der Consors auf die mir liebgewonnene und vielgenutzte Zahlungsmethode verzichten muss.

 

Steht das bei Ihnen auf der Agenda 2018 oder muss ich bald schon wieder die Bank wechseln.

Das wäre sehr schade.