Ihre Ideen. Ihre Bank.

Transaktionsergebnisse

Status: Zur Diskussion
von MacGordon am ‎07.04.2018 14:16

Hallo!

Früher, bei der DAB, gab es die Möglichkeit sich seine Transaktionsergebnisse (realisierte Gewinne/Verluste (absolut, prozentual) anzuzeigen.

 

Das habe ich hier auf der (leider auch nicht sehr übersichtlichen Website) noch nicht in vergleichbar simpler Form gefunden. Ideal wäre auch diese Daten für die eigene Weiterverarbeitung als csv/xls exoptieren zu können.

 

Das ist m.E. eine essentiell wichtige Auswertung (idealerweise noch als geld- und zeitgewichtete Rendite), die dem Anleger Aussage zu seiner Anlage-/Handestätigkeit gibt.

Über Themen wie risiko-gewichteter oder VaR-Darstellung will ich garnicht sprechen, mir würde in einem Schritt die o.a. Auswertung schon sehr weiterhelfen... ich glaube, da bin ich nicht allein.

 

Sollte ich eine vorhandene Funktion übersehen haben, bitte ich um Nachsicht und Hinweis wo ich das finden kann.

 

Danke.

 

VIele Grüße MS

Kommentare
von Trader789
am ‎20.04.2018 13:29

Hallo Redaktion,

persönlich  habe ich ähnliche Anforderungen an die Auswertung meiner Depotdaten wie mein Vorredner. Als Software Entwickler habe ich mir auf Basis eines Forschungsprojekts inzwischen eine eigene webbasierte Lösung entwickelt in welche ich meine Trades importiere. Vielleicht hat Consors ja Interesse sich diese Lösung einmal anzusehen, da Ihre eigene Entwicklung offenbar nur recht stockend voran kommt.

Beste Grüße

von
am ‎20.04.2018 16:15

Nicht schlecht. Wie viel (tausend) Transaktionen kann das Programm denn pro Sekunde verarbeiten??

von Trader789
am ‎20.04.2018 18:28

Im Grunde kaum begrenzt da sich der Algorithmus parallel skalieren lässt. D.h. pro Journal (Liste aller Transaktionen pro Depot) eine parallele Instanz. Da bei den meißten Kunden vermutlich nicht täglich neue Transaktionen anfallen, müssen in der Realität zudem nur ein Bruchteil der Depots neu berechnet werden. Der einzige Engpass ist die Zugriffgeschwindigkeit auf die (historischen) Kursadaten aber auch hier lässt sich mit In Memory Caching viel machen.

Unterm Strich heißt das, dass für jedes Depot die Auswertung unter 1s berechnet werden kann und beliebig viele Depots parallel.

 

 

von Anonymous_Guy
am ‎26.05.2018 12:11

Es wäre auch sehr gut so eine Funktion für die Watchlist zu haben. Als Beispiel: Ich trage heute eine Aktie ein. Wenn ich in z.B. drei Jahren wieder auf die Watchlist schaue, möchte ich doch nicht nur wissen wie sich der Kurs entwickelt hat sondern wie insgesamt mein Investment gelaufen wäre, also Kursgewinne/Verluste + Dividenden + sonstiges.

 

Zur Darstellung fände ich es am angenehmsten den absluten und relativen Gewinn/Verlust sowie die annualisierte Performance zu sehen.