Ihre Ideen. Ihre Bank.

HBCI: mehr Geschäftsvorfälle unterstützen

Status: Idee in Prüfung
von 4D am ‎08.12.2014 01:16
- Terminüberweisungen, Daueraufträge:
erstellen, ändern, löschen, Bestand lesen

- vorgemerkte Umsätze:
Bestand lesen
Status: Idee in Prüfung

Hallo 4D,


vielen Dank für Ihre Vorschläge!


Derzeit wird geprüft, wie sich die Consorsbank im HBCI Umfeld strategisch ausrichtet.
Ihre Vorschläge werden bei diesen Überlegungen gerne berücksichtigt.


Sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen, halten wir Sie an dieser Stelle gerne darüber auf dem Laufenden!


Viele Grüße aus Nürnberg
Diana
Community Moderator

Kommentare
von TanzClaudia
am ‎11.09.2017 08:59

Auch ich finde es extrem schade, dass es nicht möglich ist, über eine Banking-Software wie z.B. Starmoney Daueraufträge und Terminüberweisungen zu pflegen. Es handelt sich doch bei der Nutzung von HBCI um absolut übliche Geschäftsvorfälle, die von den meisten anderen Banken unterstützt werden.

 

Und eine Idee in Prüfung zu lassen - mittlerweile seit fast 3 Jahren - ohne jedglichen weiteren Kommentar - ist wirklich ein Unding!

 

Leider muss ich sagen, dass ich es sehr bereue, mit meinem Hauptkonto zur Consorsbank umgezogen zu sein, da es mir nicht möglich ist, in diesen Punkten komfortabel zu arbeiten.

 

Ich kann nur hoffen, dass hier sehr bald eine Lösung gefunden wird!

 

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Rudat

von Mitglied077
am ‎11.09.2017 09:17

Hallo liebe Leidensgenossen,

 

da sich hier von den Consors-Webmastern offensichtlich nichts mehr tut, habe ich mal offiziell per eMail zum Stand der Dinge in Sachen Ausbau HBCI-Geschäftsvorfälle nachgefragt. Hier die nüchterne Antwort:

 

"...vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zur Zeit sind liegen keine Planungen für Änderungen im HBCI Bereich vor." ...

 

Auf die Zusatzfrage warum hier in der Ideen-Schmiede keine Reaktion erfolgt, wurde dann schon gar nicht mehr eingegangen.

 

Ich werde daher wohl die Konsequenzen ziehen und wieder umziehen müssen. Sorry Consors-Bank, aber das können und machen andere sehr viel besser.

von AHuether
‎18.06.2018 10:29 , bearbeitet ‎18.06.2018 10:30

Ich frage mich wie viele Jahre das noch geprüft und diskutiert werden muss.


Das "Ideenforum" wird offensichtlich weitestgehend ignoriert, abgesehen von sporadischen Interventionen seitens eines der Gelegenheitsmoderatoren.


Also MIR wäre so eine Schimpf- und Spottplattform echt peinlich und würde sie lieber offline nehmen als mich wegen meiner Unfähigkeit weiterhin der Häme der Benutzerschaft auszusetzen.


Zurück zum Thema HBCI mit mTAN: wir haben inzwischen 2018. Jede drittklassige Dorfbank kann das jetzt. Nur CB nicht. Einfach nur lächerlich.


Ab in die Ecke, Schande über Euch! Ich werde wohl wieder zur Dorfbank wechseln.

von mat___
am ‎14.08.2018 10:27

Ich würde sehr gerne mit meinem Girokonto zur Consorsbank wechseln - mit dem Fehlen der Möglichkeit, eine Überweisung mit Banksoftware durchzuführen (mit Photo-Tan/mobiler Tan) ohne Tan-Generator, kann ich das leider nicht machen.

 

Ich würde die Moderatoren bitten, dieses Thema zu eskalieren - die Fähigkeit, mit Banksoftware zu arbeiten ist ein Feature, das fast alle ernsthaften Nutzer ihres Kontos benötigen - wenn ich das Konto nicht nutze bzw. nur liegen lasse brauche ich das nicht - das sind aber vermutlich nicht die Kunden, die die Consorsbank anziehen und halten möchte.