Ihre Ideen. Ihre Bank.

0 Likes

Brokerwahl,

Status: Zur Diskussion
von am ‎27.03.2020 06:35

Leider steht die Consorsbank für mich nicht an vorderster Stelle, bezüglich den Gebühren sollten  die Verantwortlichen einen Blick auf den Wettbewerber comdirekt werfen.

Außerdem finde ich es für unverständlich, dass die Steuerdaten 2019 noch immer nicht erfasst  und dem Kunden mitgeteilt worden sind.

 

Kommentare
von
am ‎29.03.2020 12:45

Oh, aber nicht zu genau schauen, denn dort gibt es, laut Preisverzeichnis, Gebühren die es bei der Consorsbank nicht gibt (.z.B. Pauschales Depotentgeld, Verwahrentgelt, Handelsplatzgebühr OTC).

von
am ‎29.03.2020 12:53

Comdirekt mag nicht der beste Wettbewerber sein, aktuell favorisiere ich