Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Informationen zum Urteil des Bundesgerichtshof (BGH) im April 2021 – Was ist dabei für mich wichtig?

Konto und Karten

Am 27. April 2021 gab es ein wichtiges Urteil des BGH. Mit diesem hat der BGH Bestimmungen zur Änderung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Entgelten von Banken für unwirksam erklärt.

 

Nach diesen Bestimmungen hatten wir Sie zwei Monate vor einer Änderung unserer AGB informiert. Sie konnten dieser Änderung widersprechen. Bisher galt Ihre Zustimmung als erteilt, wenn Sie nicht innerhalb der zwei Monate widersprochen haben.

 

Uns ist es wichtig, unsere Geschäftsbeziehung fair und nach den rechtlichen Vorgaben zu gestalten. Deswegen werden wir für künftige Änderungen unserer AGB und Konditionen Ihr Einverständnis einholen. Natürlich informieren wir Sie dazu rechtzeitig. Das bedeutet für Sie konkret: Bis dahin brauchen Sie nichts zu tun.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
80 % hilfreich (8/10)