Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Girocard und Kreditkarte im Urlaub – was ist dabei wichtig?

Girocard Konto und Karten Visa Card

Die Koffer sind schon fast gepackt und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag. Die schönste Zeit des Jahres steht bevor: der lang ersehnte Urlaub. Im Urlaub Bargeld mit sich herumzutragen ist lästig. Daher sind die Visa Card bzw. Visa Card Gold und die girocard gute Begleiter.

 
Welche Karte eignet sich am besten für eine Reise? Visa Card (Gold) oder girocard?

 

Zum Bezahlen im Restaurant oder beim Einkaufen können Sie alle Karten verwenden.

  • Zahlungen innerhalb des EWR in Euro sind für alle Karten kostenfrei.
  • Beim Bezahlen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) wird die Visa Card häufiger akzeptiert als die girocard.
  • Wenn Sie einen Mietwagen leihen, wird in der Regel nur eine Kreditkarte akzeptiert.
  • Die Kosten für Zahlungen in Fremdwährung und außerhalb des EWR, egal ob in Euro oder anderer Währung, sind für die Visa Card und girocard gleich: 2,10 % vom Umsatz.
  • Ein Vorteil der Visa Card Gold: Unabhängig vom Einsatzort* und der Währung können Sie sie kostenlos einsetzen. Eine Gebühr von 2,10 % berechnen wir hier nicht.

*Ausnahme: In Wettbüros, Casinobetrieben und privaten Lotteriegesellschaften fallen 2,50 % (mindestens 5 Euro) an.

 

Mit welche Karten kann ich Bargeld abheben?

 

Mit allen drei Karten kann Geld abgehoben werden. Dabei wichtig: Es gibt Unterschiede bei den Gebühren:

  • An allen Visa-zugänglichen Geldautomaten im EWR können Beträge ab 50 EUR mit der Visa Card kostenlos abgehoben werden. Automatenbetreiber/Fremdbanken dürfen zusätzliche Gebühren verlangen, müssen auf diese Gebühren aber ausdrücklich hinweisen.
  • Verwenden Sie die girocard am Geldautomaten, fällt immer die Gebühr des automatenbetreibenden Instituts an.
  • Ein Vorteil bei der girocard und den Visa Cards: In teilnehmenden Supermärkten kann kostenlos Geld abgehoben werden.
  • Mit der Visa Card Gold heben Sie überall kostenlos Geld ab. Automatenbetreiber/Fremdbanken dürfen zusätzliche Gebühren verlangen, müssen auf diese Gebühren aber ausdrücklich hinweisen.

 

Über wie viel Geld kann ich verfügen?

 

  • Sie sehen Ihren Verfügungsrahmen online unter „Mein Konto & Depot“ > „Karten“ oder in der Consorsbank App unter „Meine Karten“ in den Kartendetails.
  • Das Kreditkartenlimit der Visa Card Gold können Sie in Ihrem Online-Zugang unter „Karten“ > „Ausgabelimit verwalten“ oder in der Consorsbank App in den Karteneinstellungen unter „Meine Karten“ > „Kartenlimit verwalten“ ändern.

 

Worauf sollte ich bei meiner Kreditkarte vor Reisebeginn noch achten?

 

  • Apple Pay oder Google Pay oder das mobile Bezahlen mit Wearables wie Smartwatches, Bezahlarmbändern oder Bezahlringen einrichten: Damit haben Sie weitere Bezahlmöglichkeiten.
  • Kreditkartenlimit prüfen: Passt dieses zu Ihren Reiseplänen? Wenn nicht, können Sie online bei der Visa Card Gold in Ihren Karteneinstellungen ein neues Limit beantragen.
  • Die Ländereinstellungen für Ihre Visa Card oder Visa Card Gold in den Karteneinstellungen unter „Karten“ in Ihrem Online-Zugang oder der Consorsbank App überprüfen: Ist Ihre Karte für das Land, in das sie fahren, freigeschaltet?
  • Wollen Sie sich ein monatliches Ausgabelimit setzen? Auch das können Sie bequem in Ihren Karteneinstellungen unter „Karten“ verwalten.

 

Warum wird beim Tanken an einem Tankautomaten Geld auf der Karte geblockt?

 

Der Tankautomat kann nicht vorher wissen, welchen Betrag Sie "vertanken". Da es sein kann, dass Ihr Konto zum Zeitpunkt der Abbuchung des Betrags nicht gedeckt ist, muss ein fester Betrag vorgemerkt und geblockt werden. Das ist bei allen Tankautomaten so. Der Betrag wird dann als Vorwegumsatz angezeigt. Nach ca. 5 Bankarbeitstagen wird der Vorwegumsatz automatisch gelöscht und der tatsächliche Tankbetrag verbucht.

 

Und wenn eine Karte verloren geht?

 

Sperren Sie Ihre Visa Card und Visa Card Gold einfach selbst.

 

Sie können Ihre Karten auch sofort telefonisch unter folgenden Rufnummern sperren:

girocard: +49 116 116 (24 h)

Visa Card & Visa Card Gold: +49 69 66 57 13 33 (24 h)

 

Und jetzt wünschen wir Ihnen einen unbeschwerten, erholsamen Urlaub. Kommen Sie gesund wieder.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Keine Bewertungen