Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 25.06.2014

Hallo,

 

ich bin neu beim Cortal Consors und habe vor Kurze meine vPay und VISA Karten erhalten. Ich versuche jetzt meine PIN-Nummern zu ändern aber die Option könnte ich bei keinem Geldautomat finden.

Besteht es überhaupt die Möglichkeit?

34 ANTWORTEN 34

Enthusiast
Beiträge: 474
Registriert: 14.11.2016
Es wird keine Fortschritte zu diesem Thema geben! Wie bereits korrekt erwähnt, betrreibt die Consorsbank kein eigenes Geldautomatennetz und aus diesem Grund wird es niemals möglich sein, die PIN zu ändern. Es besteht bei VISA Karten zwar grundsätzlich die Möglichkeit, die PIN online zu ändern, aber auch das ist bei der CB Zukunftsmusik die sicher nie umgesetzt wird. Bei den Quickbornern z.B. kann man die PIN's aller Karten problemlos ändern so oft man möchte.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 235
Registriert: 12.11.2014
Es wäre theoretisch möglich, die Änderung an Automaten dritter Institute zu erlauben. Dafür müsste man dann als Kunde ins Ausland reisen, da ausländische Automatenbetreiber ihre Automaten bereits mit "PIN Services" ausgestattet haben, deutsche Automatenbetreiber größtenteils nicht.

Meine (deutsche!) Amex-Kreditkarte konnte ich an einem Automaten der TSB Bank UK mit einer neuen Wunsch-PIN versehen.
0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 474
Registriert: 14.11.2016

@Fassbrause

Das ist sicherlich etwas übertrieben. Außerdem, warum diesen komplizierten Weg gehen? Wie ich bereits in einem vorigen Beitrag geschrieben habe, ist es bei VISA (theoretisch) möglich, die PIN online im Rahmen des Online-Banking zu ändern. Zwei (mir) bekannte Banken bieten dies bereits an (können auch schon mehr sein). Dieses einzuführen wäre der einfachste und komfortabelste Weg. Aber die CB hat soviele "Baustellen" - und nichts wird fertig. Soviele Ankündigungen usw... Auf jeden Fall nur als Zweitbank zu gebrauchen.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 235
Registriert: 12.11.2014

Dass die Infrastruktur in Deutschland allgemein nicht im besten Zustand ist, ist ja bekannt.

 

Die Änderung der PIN im Online-Banking hat auch gewisse technische Einschränkungen, das kommt auch darauf an, wie die Karte tickt.

 

Bei z.B. einem maltesischen Institut und einem britischen Prepaidanbieter bevorzugen die Karten das sicherere Offline PIN (was die Visa-Karten der Consorsbank nicht können).

Da muss man im Zweifel zuerst einmal Geld abheben (denn Geldautomaten verwenden immer Online PIN, so dass der PIN-Abgleich auf dem Computer der Bank stattfindet), erst danach ist die Änderung der PIN auch auf dem Chip der Karte nachvollzogen, und erst dann kann man mit der neuen PIN auch einkaufen (das Terminal an der Kasse kann im Zweifel immer beides). (Oder man ändert die PIN gleich am Geldautomaten, sofern der Geldautomat PIN Services anbietet und die Karte dafür vom Kartenherausgeber freigeschaltet ist.)

 

Eine Karte, deren Chip kein Offline PIN kann und die damit nur mit Online PIN oder Unterschrift verwendet werden kann, bei der ist das PIN Management natürlich einfacher technisch umzusetzen. (Neben der Consorsbank betrifft dies auch mehrere andere große Direktbanken in Deutschland, die die Technik von Atos Worldline verwenden).

 

Das erkauft man sich mit einem niedrigeren Sicherheitsniveau, weil z.B. in Großbritannien (wo die Terminals anders als in Deutschland nur Offline PIN können und kein Online PIN) die Karte an einem Fahrkartenautomaten ohne PIN-Eingabe verwendet werden kann.

0 Likes

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2017

Liebe Community, gibt es die Möglichkeit die PIN für die GiroCard oder die VISA Karte zu ändern?

Bei anderen Bankinstituten ist das z.T. möglich.

Vielen Dank vorab.

Wig

0 Likes
Antworten