Community

Antworten
odi1966
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2018
Nachricht 1 von 8 (2.501 Ansichten)

StarMoney11: Zertifikat ungültig

Hallo,

ich konnte heute keine Umsätze von meinem Consors Tagesgeld Konto abrufen. StarMoney 11 meldet, das Zertifikat sei ungültig.

 

Was ist zu tun?

 

 MfG

 

Antworten
0 Likes
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1310
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 2 von 8 (2.486 Ansichten)

Betreff: StarMoney11: Zertifikat ungültig

[ Bearbeitet ]

Bei mir hat's gerade funktioniert. Geht's bei Dir jetzt auch? Wenn nein, lässt Du das Programm automatisch aktualisieren?

 

Laut einem Posting von immermalanders in einem anderen Thread wurde diese Woche das SSL-Zertifikat für die HBCI-Kommunikation verlängert.

Antworten
0 Likes
Wolf_Nick
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2018
Nachricht 3 von 8 (2.474 Ansichten)

Betreff: StarMoney11: Zertifikat ungültig

Gleiches Problem habe ich seit gestern auch. Problem besteht bei StarM. 10 ebenfalls. Gibt es schon Lösungen? Danke für Hilfe!

Antworten
0 Likes
CB_Julia
Moderator
Beiträge: 54
Registriert: 22.08.2017
Nachricht 4 von 8 (2.429 Ansichten)

Re: StarMoney11: Zertifikat ungültig


Liebe Community,

der Support des DualClient 5 (StarMoney 10 | StarMoney Plus | StarMoney Business 7) wurde bedauerlicherweise zum 31.03.2018 von StarMoney komplett eingestellt. Sie können unsere Konten daher künftig nur noch in den aktuellsten Versionen StarMoney 11 und StarMoney 8 Business abrufen. Es handelt sich hierbei um eine geschäftspolitische Entscheidung von StarFinanz.

Bei StarMoney 11 steht derzeit die Aktualisierung des Zertifikates seitens StarFinanz noch aus. Daher können Sie hier zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf Ihre Konten zugreifen. Wenn Sie den konkreten Zeitraum für die Aktualisierung des Zertifikates erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an StarFinanz. 

Als Workaround schlage ich Ihnen vor unser Multibanking zu verwenden. Dies steht Ihnen in der App und auf unserer Homepage kostenfrei zur Verfügung.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Konten anderer Banken wie gewohnt aktualisieren lassen. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass bei diesen noch ein älteres Zertifikates verwendet wird. 

Freundliche Grüße

CB_Julia
Community-Moderatorin

DanielDirk
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2019
Nachricht 5 von 8 (1.326 Ansichten)

Re: StarMoney11: Zertifikat ungültig

Ich habe heute versucht das Consors Girokonto in mein Starmoney zu integrieren und es taucht genau diese Fehlermeldung nach wie vor auf  Welche HBCI version eingestellt wird ist dabei egal bei jeder der selbe Fehler. Auch habe ich die Berechtigungsnummer 001 beim Einrichten hinter der Kontonummer angegeben, als diese verlangt wurde als tanverfahren habe ich mTAN (Mobiltelefon-SMS) ausgewählt . Das Onlineupdate holte nach Kontoeinrichtung auch die erforderlichen Daten ab aber es lassen sich einfach keine Umsätze abholen. das Einzige was abgeholt wurde waren Postfachinhalte .Mit dem BBBank Konto  meines Kollegen was auch über SM verwaltet wird läuft das ohne Probleme. (Internetoptionen SSL off TLS alle on )Fazit Auch nach fast einem Jahr geistert dieser Fehler immer noch herum

Antworten
0 Likes
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2813
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 6 von 8 (1.320 Ansichten)

Re: StarMoney11: Zertifikat ungültig

@DanielDirk

Hast Du alle Updates von Starmoney 11 installiert? Im letzten Jahr wurde ein neues Zertifikat ausgestellt und solange SM das nicht kennt, kommt eine solche Meldung. Die Zertifikate sind meist 2 Jahre gültig. Dass man trotz Zertifikatsfehler die Daten abholen kann, spricht in meinen Augen irgendwie nicht gerade für die Software. Ganz nach dem Motto: "Ich kann die Identität der Gegenstelle zwar nicht bestätigen, aber wird schon die (richtige) Bank sein."

Das mTAN-Verfahren auszuwählen bringt nichts, dieses Verfahren kann in der Software von Drittanbietern nicht genutzt werden. Wenn ich mich richtig erinnere, wird das mTAN-Verfahren demnächst von der Consors eingestellt und durch ein anderes TAN-Verfahren ersetzt.

Antworten
0 Likes
DanielDirk
Aufsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 22.01.2019
Nachricht 7 von 8 (1.249 Ansichten)

Re: StarMoney11: Zertifikat ungültig

danke für die schnelle Antwort gibt es denn so etwas wie starmoney von der Consors 

wird etwa eine Tanapp ähnlich wie BBBank security app dann rauskommen wo man seine Tan erhält oder muss man dann einen Generator kaufen Sinnvoll wäre auch den E-Ausweis nutzen zu können dieser ist ja auch mit ner PIN abgesichert und jemand anderen nicht unbedingt zugänglich.

Updates hat SM alle gezogen als das Konto eingerichtet wurde.

 lg DanielDirk

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 2813
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 8 von 8 (1.230 Ansichten)

Re: StarMoney11: Zertifikat ungültig

@DanielDirk

Aktuell gibt es für Software von Drittanbietern nur den kostenfreien TAN-Generator.

Demnächst ändern sich die TAN-Verfahren und es soll dann eine TAN-App und einen kostenpflichtigen TAN-Generator geben. Wann genau die neuen Verfahren eingeführt werden ist, wenn ich mich richtig erinnere, noch nicht bekanntgegeben worden.

Antworten
0 Likes