abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bedingungen VISA Card Gold ?!?

Link zum Beitrag wurde kopiert.

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2017

Hallo liebe Community,

 

kann mir jemand verraten, welche Bedingungen erfüllt sein müssen damit eine VISA Card Gold ausgestellt wird? Trotz mehreren TEUR auf dem Konto, regelmäßig eingehenden Daueraufträgen und positiver SCHUFA kommt immer wieder eine automatisch erstellte, unbegründete Absage. Das ist ausgesprochen ärgerlich, da der Zugang zu einer Karte ohne Auslandseinsatzentgelt einer der Wechselgründe zur Consorsbank waren und diese Eigenschaft ist bei der normalen VISA Card ja jetzt weggefallen.

 

Da mir leider niemand am Telefon oder per Mail weiterhelfen konnte, weiß ja vielleicht jemand von euch, unter welchen Bedingungen ich die VISA Card Gold erhalten kann. Da ich mich künftig häufiger im Ausland aufhalten werde bleibt mir ansonsten keine andere Möglichkeit als ein erneuter Bankwechsel.

 

Sehr ärgerlich, dass man keine genaue Auskunft zu dem Thema bekommt.

0 Likes
7 Antworten 7

Enthusiast
Beiträge: 305
Registriert: 18.12.2014

Warum willst Du deshalb die Bank wechseln?

 

Hol Dir einfach eine zweite kostenlose Kreditkarte ohne Auslandseinsatzgebühr. Zwei unterschiedliche Karten sind immer besser auch wenn beide die selben Bedingungen hätten.

 

Z.B. eine Mastercard, dann kannst Du auch noch zwischen zwei Kartenanbietern beim Bezahlen wählen.

 

Mir wurde schonmal eine Kreditkarte während einer Dienstreise in Saudi Arabien blockiert (andere Bank, nicht Consors). Ich konnte dann aber noch mit der Maestro bezahlen.

 

Du hast jetzt aber nur Visa und Vpay. Vpay geht nicht außerhalb Europas. Das selbe Problem hättest Du mit Deiner Goldkarte.

 

Du willst alles auf eine Karte setzen.

 

VG Totti

 


Routinierter Autor
Beiträge: 85
Registriert: 08.12.2014
ja genau - das ist die richtige Vorgehensweise - so mache ich das auch - du kannst ja das CB Giro als Abbuchungskonto angeben

Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14.02.2017

Okay, das wäre eine Option, aber gibt es denn ähnliche VISA- oder Mastercard-Karten, die ohne eigenes Girokonto beantragt werden können und ebenfalls auf Auslandseinsatzentgelt verzichten? Ich bin noch nicht fündig geworden...

0 Likes

Routinierter Autor
Beiträge: 123
Registriert: 05.04.2017

Gibt es. Zum Beispiel die 1plus Visa Card.

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 389
Registriert: 05.12.2016

Oder die kostenlose Barclaycard die in der EU auch kostenlos abheben+bezahlen lässt. Ausland mit einer Gebühr von 1,99%.

 

Falls du nicht so oft im außereuropäischen Ausland bist.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 19
Registriert: 13.11.2016

Gibt es. Zum Beispiel die 1plus Visa Card.

 

Achtung! Bei dieser Karte muss man zwangsweise per Ratenzahlung zurückzahlen mit entsprechenden Zinsen. Man kann nicht mehr den (100%) Betrag in 1 Summe am Monatsende vom Konto abbuchen lassen.
Einziger Ausweg wäre den Kartenbetrag vom Girokonto jedesmal manuell zu überweisen, aber das ist zu umständlich.

 

Es verbleibt daher nur die Barclaycard New Visa (kostenlos Bargeld am Geldautomat, aber Nicht-Euro Gebühr) oder die Advanzia Mastercard (kein Auslandseinsatzgebühr, nur bargeldlos einsetzen, denn Bargeld kostet Zinsen ab Geldabhebungstag)

0 Likes

Enthusiast
Beiträge: 135
Registriert: 14.11.2016

Die 1plus Visa Card habe ich auch. Aber man muß wirklich darauf achten, den nach Abbuchung offenen Betrag selbst zu überweisen. Santander bucht nämlich immer nur den Mindestbetrag ab. Der Rest bleibt sonst als Kredit stehen und verursacht entsprechende Kosten.

0 Likes
Antworten