Zinssatz der Spitzenrefinanzierungsfazilität

gestartet von am (708 Ansichten)
Mit der Einführung der dritten Stufe der Europäischen Währungsunion am 1. Januar 1999 hat der Zinssatz der Spitzenrefinanzierungsfazilität (SRF-Zinssatz) den Lombardsatz abgelöst. Der SRF-Zinssatz ist seitdem der Zinssatz, zu dem die Deutsche Bundesbank den Banken Kredite gegen die Verpfändung von Wertpapierbeständen gewährt.
Pfingstmontag: Handelszeiten und Sparplan-Ausführung am 01.06.2020


Neues Design, neue Features - Ihre Übersicht im Wertpapierhandel

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.