Wertpapier

gestartet von ‎15.01.2014 16:01 , bearbeitet ‎06.12.2014 23:17 (1.105 Ansichten)

Urkunden, in denen ein privates Recht in der Weise verbrieft ist, dass zur Geltendmachung des Rechtes zumindest der Besitz der Urkunde erforderlich ist. Wertpapiere sind z.B. Banknoten, Schecks, Wechsel, Aktien, Anleihen, Hypothekenbriefe. Die Übertragung der Rechte erfordert die Vorlage oder Übergabe des Wertpapiers. Im engeren Sinne versteht man unter Wertpapieren Effekten. Dazu zählen z.B. Schuldverschreibungen, Aktien, Investmentzertifikate.

 

Wertpapierhandel bei der Consorsbank:

https://www.consorsbank.de/ev/Wertpapierhandel/Depot-Software/Wertpapierdepot

 

Nutzen Sie unsere kostenlose Tradingsoftware für Ihren Wertpapierhandel!

https://www.consorsbank.de/ev/Wertpapierhandel/Depot-Software/Trading-Software#1

 

Besuchen Sie unser interaktives Webinar zum Wertpapierhandel!

https://www.consorsbank.de/euroWebDe/-?$part=Wissen.Desks.Trainingcenter.Desks.Seminar_und_Webinar_A...

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.