Terminbörse

gestartet von ‎15.01.2014 16:03 , bearbeitet ‎06.12.2014 22:50 (781 Ansichten)

An einer Terminbörse werden Terminkontrakte auf Waren (Commodities) oder Finanzprodukte (Financials) gehandelt. Die Futures-Börse dient zwei Anlegergruppen. Die einen benutzen die Terminkontrakte, um sich gegen Kursverluste abzusichern. Die anderen, die weitaus größere Gruppe, spekuliert. An Futures -Börsen sind folgende Geschäfte möglich: Kauf oder Leerverkauf von Futures, der Kauf (oder Leerverkauf) von Calls oder Puts auf Futures.

 

Die Consorsbank unterstützt Sie beim Handeln an der Eurex, einer der größten Terminbörsen für Finanzderivate:

https://www.consorsbank.de/ev/Wertpapierhandel/Depot-Software/Trading-bei-der-Consorsbank/Eurex-Hand...

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.