Sell-Out

gestartet von am ‎15.01.2014 16:05 (268 Ansichten)
Angelsächsische Bezeichnung für: Ausverkauf. Börsenwesen: Panikartiges Verkaufen an der Börse mit dem Ergebnis starker Kursstürze. Nach dem Sell-Out haben die Aktienkurse ihr Tiefstniveau erreicht (Ende einer Baisse) und bieten gute Chancen für antizyklische Käufe.
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.