Offene Fonds

gestartet von am (248 Ansichten)
Fonds mit unbegrenzter Anteilszahl. Nach Bedarf werden neue Anteile ausgegeben. Umlaufende Anteile werden meist börsentäglich zu einem Preis, der sich am Nettoinventarwert orientiert zurückgenommen. Gegenteil: Geschlossene Fonds.
Jetzt abstimmen und gewinnen!


Neues Design, neue Features - Ihre Übersicht im Wertpapierhandel

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.