Marktkapitalisierung

gestartet von am ‎08.01.2014 13:43 (616 Ansichten)

Die Marktkapitalisierung ist eine Kennzahl, die den Markt- oder Börsenwert eines Unternehmens angibt.

 

Die Marktkapitalisierung ergibt sich aus der Multiplikation des Börsenkurses einer Aktie mit der Aktienanzahl des Unternehmens. Die Marktkapitalisierung eines Unternehmens verändert sich täglich, da sie aus dem Börsenkurs errechnet wird.

 

Bei der Zusammensetzung von Indizes kommt der Marktkapitalisierung eine wichtige Rolle zu. In einem Aktienindex werden die Unternehmen in der Regel nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet.

 

Literatur:

Beike, Rolf / Schlütz, Johannes. Finanznachrichten lesen-verstehen-nutzen. Stuttgart: 2010. S. 152.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.