Makler

gestartet von am ‎15.01.2014 16:11 (602 Ansichten)
Ein Makler ist ein gewerbsmäßiger Vermittler, der für andere Wertpapier-, Devisen- oder Warengeschäfte tätigt. Amtliche Makler vermitteln zumeist zwischen Börse und dort vertretenen Kreditinstituten. Die freien Makler tätigen auch Eigengeschäfte. Die Courtage beträgt meist einen Prozentpunkt der Umsatzsumme als Gebühr.
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.