IPMA

gestartet von am ‎15.01.2014 16:14 (633 Ansichten)
Abkürzung für: International Primary Market Association 1984 gegründete Vereinigung führender Emissionshäuser im Bereich Aktien- und Anleiheemissionen (Emission). Die IPMA erlässt allgemeine Empfehlungen und Regeln, die zur Standardisierung und einer verbesserten Transparenz des Primärmarktgeschäftes beitragen sollen. Über 100 führende Emissionshäuser in Amerika, Asien und Europa haben sich der IPMA bereits angeschlossen (Stand '94).
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.