Futures Margin

gestartet von am ‎08.01.2014 11:10 (907 Ansichten)

Als Futures Margin bezeichnet man die Sicherheitsleistung eines Investors beim Handel mit Futures.

 

Man unterscheidet beim der Futures Margin zwischen Initial Margin und Maintenance Margin. Während die Initial Margin bei Abschluss des Kontraktes fällig wird, kommt es zu einer Maintenance Margin nur in Folge eines Margin Calls, also einer Nachschusspflicht in Folge von Buchverlusten.

 

Literatur:

Feingold, Benjamin und Roland Lang. Handeln mit Futures und Optionen. München: 2004, S. 161 f. 

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.