Friends & Family Programm

gestartet von am ‎15.01.2014 16:18 (859 Ansichten)
Das Friends & Family Programm bezeichnet ein vom Börsenaspiranten und den Konsortialbanken festgelegtes Aktien-Kontingent, das Familienangehörige, Mitarbeiter und Freunde im Rahmen eines Börsengangs meist zum Emissionspreis (bevorrechtigt) erwerben können.
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.