First In First Out

gestartet von ‎15.01.2014 16:19 , bearbeitet ‎09.10.2015 15:02 (946 Ansichten)

Das FiFo-Verfahren kommt u.a. bei der steuerlichen Bewertung beim Kauf und Verkauf von Wertpapieren zum Einsatz. Es bedeutet „zuerst hinein – zuerst hinaus“ und regelt die Reihenfolge welches Wertpapier beim Verkauf  zuerst herangezogen und steuerlich berücksichtigt wird, wenn Sie dieses in mehreren Teilkäufen erworben haben.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.