Direkthandel

gestartet von ‎08.01.2014 10:06 , bearbeitet ‎14.01.2015 09:02 (2.971 Ansichten)

Der Direkthandel ist ein außerbörslicher Handel, der direkt zwischen Investor und Bank bzw. Händler stattfindet.

 

Beim Direkthandel werden Geschäfte sofort ausgeführt, sofern die Bank oder der Händler einen Kurs stellen. Ein Handel ist somit auch außerhalb der Börsenzeiten möglich.

 

Literatur:

Consorsbank: https://www.consorsbank.de/cmsstaticDe/EuroWebStep2/DE/Retail/Library/WebServer/DemoAccount/depots-k... (aufgerufen am 22.06.2012)

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.