Defined benefit

gestartet von am ‎15.01.2014 16:22 (321 Ansichten)
Im Rahmen der Betrieblichen Altersvorsorge erhält der Mitarbeiter vom Unternehmen die Zusage für eine bestimmte Leistung (defined benefit) im Rentenalter. Finanziert werden diese Leistungen überwiegend durch Pensionsrückstellungen. Weitere Möglichkeiten sind Pensions- und Unterstützungskassen sowie die Direktversicherung. Das Risiko der ausreichenden Finanzierung trägt der Arbeitgeber. Alternative: Defined contribution.
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.