Contrary Opinion

gestartet von am ‎08.01.2014 09:54 (227 Ansichten)

Als Contrary Opinion bezeichnet man eine Investmentstrategie, der zufolge ein Anleger entgegen der gegenwärtigen mehrheitlichen Marktmeinung investiert.

 

Herrscht z. B. am Aktienmarkt eine negative Stimmung, so sollte der Anleger nach der Theorie der Contrary Opinion Aktien kaufen. Ist das Gegenteil der Fall, so sollte er verkaufen. Die gegenwärtige Marktmeinung wird in der Regel in Form eines Näherungswerts anhand von Umfragen und Analysen von Börsenbriefempfehlungen gewonnen oder neuerdings auch über Internetforen.

 

Literatur:

Schwager, Jack, D.  Schwager über technische Analyse: Einstieg, Anwendung, Vertiefungen. München: 2003, S. 172.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.