BRIC

gestartet von ‎08.01.2014 09:31 , bearbeitet ‎06.12.2014 23:44 (788 Ansichten)

BRIC ist eine Abkürzung, die sich aus den Anfangsbuchstaben der Länder Brasilien, Russland, Indien und China ergibt.

 

Für Investoren in Aktien und Anleihen sind die BRIC-Staaten aufgrund ihres relativ hohen Bruttosozialproduktwachstums sehr interessant, beinhalten aber mit der höheren Chance auch höhere Risiken. Der Begriff BRIC wurde von Jim O´Neil im Jahr 2001 geprägt und sollte für aufstrebende Nationen stehen. BRIC-Staaten gelten als Wachstumsmotor der Weltwirtschaft. Die BRIC-Staaten machten 2011 40 % der Weltbevölkerung aus und trugen 25 % zum Welt-Bruttoinlandsprodukt bei. Der Begriff BRIC kann auch zu BRICS erweitert werden, das S steht dann für Südafrika.

 

Nutzen Sie die Fondssuche der Consorsbank!

https://www.consorsbank.de/Wertpapierhandel/Fonds/Fondssuche

 

Literatur:

Hankel, Wilhelm / Isaak, Robert. Geldherrschaft. Weinheim: 2011. S.145.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.