Aktiv gemanagter Fonds

gestartet von ‎07.01.2014 16:46 , bearbeitet ‎06.12.2014 23:15 (772 Ansichten)

Unter einem aktiv gemanagten Fonds versteht man einen von einem Fondsmanagement individuell verwalteten Investmentfonds mit dem Ziel, die Performance des Marktes zu schlagen.

 

Ein aktiv gemanagter Fonds ist ein Sondervermögen einer Kapitalanlagegesellschaft, das durch einen Investmentmanager individuell verwaltet wird. Die zusammengestellten Vermögenswerte (Portfolio) sollen eine höhere Rendite erzielen, als ein Vergleichsindex.

 

Das Gegenteil eines aktiv gemanagten Fonds sind Indexfonds oder Exchange Traded Funds. Hier werden Investitionsentscheidungen nicht von einem Investmentmanager getroffen, sondern lediglich ein Index technisch nachgebildet. Es handelt sich um passives Management.

 

Nutzen Sie die Fondssuche  der Consorsbank!

 

Literatur:

Kommer, Gerd. Weltweit investieren mit Fonds. Frankfurt am Main: 2001, S. 123. 

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.