Aktienindex

gestartet von ‎07.01.2014 16:44 , bearbeitet ‎08.01.2014 16:24 (748 Ansichten)

Ein Aktienindex ist eine Kennzahl, welche die Kurs- bzw. Performanceentwicklung des Aktienmarktes bzw. einzelner Teilbereiche angibt.

 

Die Entwicklung des Aktienindex hängt dabei von der Entwicklung ihm zugrundeliegender ausgewählter Aktien ab. Im Falle des DAX sind dies 30 Unternehmen mit großer Markkapitalisierung, großem Streubesitz und der Bereitschaft die Regularien der Frankfurter Wertpapierbörse einzuhalten. Der DAX wird sowohl als Kursindex, also nur auf Basis der Kurse der enthaltenen Aktien, als auch als Performance-Index, also unter rechnerischer Wiederanlage der ausgeschütteten Dividenden in die enthaltenen Aktien, berechnet.

 

Beispiel:

Wichtige Aktienindizes in Deutschland sind der während den Börsenzeiten permanent ermittelte DAX®, der Index der Börsenzeitung oder auch der Index der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Bei den US-Indizes sind der Dow-Jones-Index sowie der Standard&Poors-500-Index interessant, in Japan der Nikkei-Index.

 

Literatur:

Dommermuth, Thomas, Michael Hauer und Manfred Weber. Kaufmännisches Rechnen. Freiburg: 2011, S. 48 f. Deutsche Börse Group. Börsenlexikon DAX. http://www.boerse-frankfurt.de/de/lexikon/d (Stand: 30.04.2012)

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.