Aktienfonds

gestartet von ‎08.01.2014 13:39 , bearbeitet ‎14.02.2014 09:53 (1.003 Ansichten)

Aktienfonds sind Investmentfonds mit dem Anlageschwerpunkt Aktien.

 

Ein Aktienfonds ist als Kapitalsammelstelle zu verstehen. Er sammelt Gelder von Anlegern ein, um sie dann entsprechend seiner Anlagephilosophie anzulegen. Der Aktienfonds verbindet die Chance auf Kursgewinne mit dem Prinzip der Risikostreuung.

 

Es gibt eine Vielzahl von Aktienfonds. Nahezu jede Anlagepolitik kann mit Aktienfonds abgebildet werden. Es gibt unter anderem Aktienfonds nach Geographie, z. B. nach Ländern, Regionen oder Global, Aktienfonds nach Anlagestil, z. B. Value, Growth oder Aktienfonds nach Marktkapitalisierung, z. B. Small-Cap, Mid-Cap oder Large-Cap.

 

Chancen:

  • Chancen auf Kurs- und Dividendengewinne
  • Risikodiversifikation, da durch die Investition in Aktienfonds eine breite Streuung des Kapitals erreicht werden kann.
  • Aktienfonds können oft bereits mit kleinen Beträgen bespart werden. Sie sind dann sparplanfähig.
  • Das Know-How des Fondsmanagements kann genutzt werden
  • Große Auswahlmöglichkeit, aufgrund einer sehr großen Vielfalt an Aktienfonds

 

Risiken:

  • Die Anlage in Aktienfonds ist mit Kosten, z. B. Ausgabeaufschlag oder Managementvergütung verbunden. Diese Kosten unterscheiden sich von Aktienfonds zu Aktienfonds.
  • Managementrisiken, da der Anleger durch Fehlentscheidungen des Fondsmanagements Geld verlieren kann
  • Aktienfonds sind risikobehaftete Investmentfonds, da Kurse von Aktienfonds deutlichen Kursschwankungen unterliegen können.

 

 

Finden Sie Ihren Aktienfonds mit unserer Fondssuche:

Anlegen in Fonds

 

Literatur:

Beike, Rolf / Schlütz, Johannes. Finanznachrichten lesen-verstehen-nutzen. Stuttgart: 2010. S. 741-751.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.