Aktienanalyse

gestartet von am ‎07.01.2014 16:41 (1.017 Ansichten)

Im Rahmen der Aktienanalyse werden die Kurschancen von Aktien untersucht und eine Bewertung vorgenommen.

 

Für die Aktienanalyse stehen unterschiedliche Verfahren zur Verfügung. Die Verfahren unterscheiden sich vor allem durch die Wahl der Kennzahlen. Bei einer fundamentalanalytischen Bewertung sind Konjunkturverlauf, Auftragseingang, Preisstabilität etc. wichtig. Bei einer monetären Bewertung stehen Kennzahlen wie Geldmenge, Inflation, Zinsniveau im Vordergrund. Technische Analysen versuchen anhand der Kursverläufe und Daten von Umsatzhöhe typische Formationen zu erkennen, welche als Kauf-/ Verkaufsimpuls interpretiert werden könnten. Psychologische Ansätze und Sentimentanalysen hingegen untersuchen besonders die Entwicklung des Geschäftsklimas, das Konsumverhalten sowie die Stimmung zwischen nicht-/professionellen Börsianern. Ein richtiger Mix von einzelnen Komponenten ist für eine gute Bewertung des Kurspotenzials einer Aktie wichtig.

 

Literatur:

Jungblut Michael, Rudolf Rauschenberger und Claudia Krafczyk. WISO Aktien, Anleihen und Fonds. S. Frankfurt a. M.: 2006, S. 139 ff. 

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.
Geld erklärt von A bis Z

In unserem Geldlexikon finden Sie schnell heraus, was ein Begriff aus der Finanzwelt bedeutet. Einfach Suchbegriff eingeben und los.