Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 15
Registriert: 07.08.2015

Hallo Consorsteam,

 

auch ich bin alles andere als erfreut. Testet Ihr das programmierte eigentlich auch selbst oder macht ihr es euch gemütlich und lasst den Kunden testen, der sich dann zahlreich beschwert. Klingt nach KOSTEN sparen. 

Warum ich bei jeden Aufruf der Watchlist persönliche Einstellungen wie alle Anzeigen oder Vollbild darstellen immer wieder einstellen muss kann ich mir nur damit erklären, dass Menschen programmieren, die keine Ahnung haben für was sie etwas programmieren sollen. Liebes Consorsteam, stellt diesen Kollegen wenigsten ein paar Fachleute zur Verfügung.

 

Bitte unbedingt die Programmierung ändern, dass persönliche Einstellungen gespeichert werden.

 

Schade, dass es immer wieder bei UPDATES mehr zu Verschlechterungen als zu Verbesserungen kommt.

60 ANTWORTEN 60

Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2015

Nicht mal fähig, das die Watchlisten in einer Sortierung erscheinen! Alphabet und Nummerierung kreuz und quer durcheinander.

Dann jedesmal Vollbild nötig, wenn man alles sehen will. Das ist unter aller Sau, was ihr da abgeliefert habt!

Ich bin seit über 25 Jahren bei euch Kunde aber ihr bringt es echt fertig, jemanden zu vergraulen.

Fragt doch einfach BITTE mal eure Kunden, wie es aussehen oder funktionern sollte!

 


Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2019

Ja und wo ist nun das Speicher-symbol geblieben, mit dem man seine watchlist-Einstellungen abspeichern kann. Das ist schon traurig.


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2016

Ich will sofort meine alten Ansichten wiederhaben, ansonsten bin ich weg von dieser Consorsbank, die glaubt, man müsse alle 6 Monate irgendetwas "neu" gestalten und dabei immer schlechter wird.

 

Heutige absolute Katastrophe: Ansicht Watchlist

 

Ich habe keinen 50cm Bildschirm um dann in der Mitte 20cm Consorsbank zu haben. Man kann keine Watchlist komplett abbilden ohne seitlich zu scrollen, oder man verkleinert so stark, dass man dann eine Lupe zum Lesen braucht.

Alle Watchlists sind durcheinander gewürfelt, Sortierung bislang noch nicht möglich ( früher war das einfach alphabetisch ).

 

Warum muss man permanent etwas Bewährtes ändern ??  Die "neue" Watchlist ist Benutzerfreundlichkeit aus den 80ern.

 

NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM !!

 

 


Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 14.11.2016

Ich stimme dem zu. Entsprechend Auffassung der Marketingexperten sind 27 Zoll- Monitore den Profis vorbehalten.

Der gemeine Privatanleger tippt seine Investmententscheidung ausschließlich in das Smartphone ein.

Der Jugendwahn führt dazu, dass eigentlich bisher sehr gut funktionierende Watchlisten

verschlimmbessert werden und die Übersichtlichkeit verlorengeht. Handwerkliche Schwächen der

Programmierer tun ein übriges.

 

Andre


Aufsteiger
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 6
Registriert: 05.05.2018

Bitte machen sie diese update rückgängig. Das ist totaler Schrott. So was unübersichtlich braucht kein Mensch. Was will man mit so einer Watchlist anfangen. Unglaublich was hier als ach so tolles Update geliefert wird. Es wird immer schlimmer mit euch. 


Gelegentlicher Autor
Beiträge: 5
Registriert: 27.03.2015

Kennt jemand von euch eine Alternative, die der bisherigen Consors-Watchlist inBedienung und Umfang entspricht? Ich will mich mit den "Verbesserungen" nicht weiter herumärgern. Ich möchte meine Watchlisten irgendwo haben, wo sie für den Benutzer gemacht sind und nicht von Praktikanten alle von mal zu mal schlimmer wird.

Ein logarithmische Darstellung vom Charts ist scheinbar immer noch nicht möglich! Nach Monaten der letzten "Verbesserung"

 

Karlheinz


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2021

Ich stimme meinen Vorkommentatoren zu: die Neugestaltung der Watchlist hat zuerst mal viele Fehler reinbracht, die man hätte durch TESTS einfach selber herausfinde können wie z. B. 

- Feld "Kommentar": keine mehrzeiligen Angaben mehr möglich. Da dort erscheinende html <br> wird nicht umgebrochen.

 

Mein Hauptkritikpunkt ist aber, dass die Tabellenansicht m. E. unübersichtlicher geworden ist:

- abwechselnd "weiß/grau" Unterteilung der Zeilen nicht mehr verfügbar

- in der Zusammenfassung (oben) fehlt wichtige Infos die vorher da waren wie z. B. "Gewinn/Verlust Intraday" 

- ferner würden Linien in der Liste (eben wie bei Tabellen vorher) lesbarer machen

 

Fazit: ich würde auch lieber die alte Ansicht der Watchlist wieder haben wollen 

 


Regelmäßiger Autor
Beiträge: 43
Registriert: 31.05.2017

Natürlich war früher alles besser, aber probiert mal folgendes:

 

1. Ansichten "Erweitert" auswählen.

2. Einstellungen, Ergebnis pro Seite, "Alle" auswählen.

3. "Vollbild" auswählen.

 

Das senkt den Blutdruck erheblich.

 


Aufsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2021

Weitere "Bugs"?

 

- ich kann kein neues Wertpapier einer Watchlist hinzufügen. (Wertpapier ausgewählt, auf "Stern" gedrückt, "kreiselt" dann aber ewig.)

- einige alte Positionen in meiner Watchlist stehen auf 0 EUR obwohl die Papiere vorhanden sind

    - Bsp. "UNLIMITED TURBO LONG AUF S&P 500" Wkn: PF8GQZ

Antworten