Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 41
Registriert: 10.12.2014

Mentalitätswandel dringend gesucht:

  • CB sollte sich wirklich einmal Fragen für was Sie stehen wollen. Wollen Sie eine führende Online Bank sein mit nutzbaren Tools und zufriedenen Kunden? Gibt es eine Strategie?
0 Likes
4 ANTWORTEN 4

Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2016

Das was ich erkennen kann ist: Wie wird man möglichst schnell möglichst viele  Kunden mit weniger wie 100000.- € und ohne Vermögensberater los - auch eine Strategie.

Design grottig, Unübersichtlich, falscher Font (viel zu groß), massenhaft fehlende Funktionen, unleserlich (dunkelgrau auf hellgrau, kein Kontrast zwischen den Zeilen, wer war denn da am Werk?

als ehemaliger DAB Kunde bin ich was besseres gewohnt - für mich war der DAB-Auftritt ein Referenzdesign!

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 22
Registriert: 15.11.2016

Da kann ich mich DABFan nur anschließen.

Fehlende Anzeigen von Stückzinsen bei Anleihen sowie das fehlende Fälligkeitsdatum bei Anleihen sind einfach ein No-GO und ein Grund die Bank zu wechseln. Und nicht nur das. Ich glaube der ActiveTrader ist ganz gut, bietet aber deutliches Verbesserungspotenzial.

 

Die Depotübersicht der Webseite, ist einfach nur schlecht in genau den Punkten die DABFan schon geschrieben kann.

Desweiteren hätte ich gerne für seinen Post gevotet. Leider passiert beim Klick auf Vote überhaupt nix, weder im Mozilla Firefox noch im Google Chrome.

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 14.10.2016

Eine auch nach außen (Mitglieder) kommunizierte Strategie von Consors wird langsam mehr als überfällig, Das Consors WEB Portal  (meine Meinung) ist mit dem derzeitigem Stand nicht gerade eine Empfehlung wert, obwohl es sogar da einige gute Punkte gibt, nur leider sind die deutlich in der Minderzahl. 

 

 

0 Likes

Regelmäßiger Autor
Beiträge: 80
Registriert: 14.10.2016

Ich gebe CB mal die berühmten 100 Tage Zeit, mal sehn ob bis zum Ende Februar 2017 sich bei CB was tut, sei es erst einmal durch eine kommunizierte Strategie (wo wollen sie den hin), oder evt. sogar mit praktischen Dingen (WEB Portal, etc.) 

Ideen wo es hängt und was den Kunden nicht gefällt gibt es hier ja zu genüge, leider immer noch deutlich in der Minderheit, wenn man mal die gesamte Kundenbasis mit in Betracht zieht. 

 

0 Likes
Antworten