Community

Antworten
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1358
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 61 von 87 (863 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

Hallo, @DerBietigheimer ,

wenn Du noch kurz erläutern könntest, worum es sich beim "EU internen KV-tool" handelt?

Antworten
0 Likes
Highlighted
volatil
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 62 von 87 (839 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

@IDBL :  Habe ein weitere Depot bei der Konkurrenz und da gibt es keinen 5 min Timeout.

Antworten
0 Likes
Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1358
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 63 von 87 (828 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

@volatil:

Ein Depot ist kein Zahlungsverkehrskonto und unterliegt somit nicht der PSD2; wenn Du bei dem Konkurrenzinstitut auch ein Girokonto hast, wirst Du dafür nächste Woche auch den 5"-Time-out haben.

 

Womit ich alles andere als ein Plädoyer für den Time-out abgeben will.

Antworten
0 Likes
Highlighted
volatil
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2014
Nachricht 64 von 87 (773 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

Habe in der Tat kein Girokonto bei der Konkurrenz. Bieten die auch gar nicht an. Wenn das Girokonto das Problem ist, kann ich nur das Girokonto hier bei CC auflösen, Depot und Verrechnungskonto beibehalten und bin damit trotzdem den 5 min Timeout wieder los?

Antworten
0 Likes
Highlighted
immermalanders
Autorität
Beiträge: 3339
Registriert: 06.02.2015
Nachricht 65 von 87 (747 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

@volatil 

Wenn ich das richtig verstanden habe, gilt PSD2 für alle Konten, die man für den Zahltungsverkehr nutzen bzw. bei denen man Überweisungen tätigen kann. Somit würde das, meiner Meinung nach, auch für ein reines Tagengeldkonto gelten. Da man das Verrechnungskonto auch für den Zahlungsverkehr nutzen kann, gilt PSD2 dort auch. 

Highlighted
stocksour
Autorität
Beiträge: 1358
Registriert: 21.07.2017
Nachricht 66 von 87 (738 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

@volatil,

so wie @immermalanders es beschreibt, ist es wohl; sowohl das VK als auch das TK sind über sa Feature "beliebig anlegbare Referenzkonten" (andere Banken sind da total restriktiv) in begrenztem Umfang auch PSD2-sensible Zahlungsverkehrskonten.

 

Gegencheck:

Ich habe bei der CB kein Girokonto, nur Verrechnungskonto, Tagesgeldkonto und Depot, und bin von der ganzen Misere genauso betroffen.

Highlighted
axelschoert
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2017
Nachricht 67 von 87 (678 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

N´Abend!

Die Lösung!  Mann (überglücklich)

So, habe mal einiges an den Browsern eingestellt, Java erneuert und dann klappte es, den Active Trader runter zu laden und zu installieren.

Jetzt muß ich den bedienen lernen, jedoch timed der sich nicht aus!!!

Einkauf und Verkauf klappt schon. Das ist erstmal wichtig. Wenn ich noch 4-5Charts angezeigt bekommen könnte, wäre es gut. Natürlich auch ein paar Indikatoren oder so....  ;-)

Schaun mer mal! ;-)

Alles vielen Dank und ein 

Schönes Wochenende! Mann (Zunge)

Axel.s.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Jo119
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 09.09.2019
Nachricht 68 von 87 (635 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

Also der Tab-Reloader hebelt das automatische Logout problemlos aus. So viel zur "Sicherheit"!?

Der Tab-Reloader nützt aber auch anderswo. Ich bin z.B. in einem Börsenforum, da lädt er alle 5 oder 15 Minuten neu. Wenn ich zurück komme hab ich immer die aktuellsten Beiträge auf dem Schirm.

 

Highlighted
Jo119
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 7
Registriert: 09.09.2019
Nachricht 69 von 87 (633 Ansichten)

Re: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

@axelschoert

Der Activetrader ist ein mächtiges Instrument. Da braucht man ein paar Wochen bis man alles kennt. Richtig wertvoll ist er aber erst, wenn man die Kurse dazu kauft. Man hat dann z.B. Xetra, Tradegate, USA etc. alles Realtime und mit Orderbuchtiefe (Xetra, USA). Wenn man mehr als 3 Mal im Jahr Aktien etc. kauft lohnt sich das schnell.
Antworten
0 Likes
Highlighted
DerBietigheimer
Enthusiast
Beiträge: 398
Registriert: 07.08.2014
Nachricht 70 von 87 (608 Ansichten)

Betreff: Consorsbank : grosser Mist: Session timeout

Die neuen TAN Generatoren klappen nun bei allen meinen Konten.

Habe heute morgen Tests gemacht, login, Geldtransfers, Aktienkäufe.

Bei einer Bank brauchte ich nur beim Einloggen eine Photo TAN eingeben. Bei der Überweisung dann noch mal eine Photo TAN, erzeugt durch einen simplen Scanner, den man nur anschalten muss und wie bei einem Handy Richtung Bildchen halten. Aktienkauf ging ohne weitere TAN Eingabe.

Bei unserer Bank hier, am Scanner OK drücken, dann M 3 sek lang drücken, dann TAN scrollen, dann OK drücken, dann das Feld im Bildschirm anklicken, dann Nummer eingeben.

Dann war ich eingeloggt.

Mama mia, warum denn so umständlich? Dass da bei einigen die Consors-Time-out zuschlägt, glaube ich gerne.

Und wenn dann ein Bildchen gescannt werden soll, muss man erst lernen das Gerät so schief zu halten bis das Bild drin ist. Das hat man sich aber nicht bei den Handy Kameras abgeguckt. Diese schiefe Optik von KOBIL Systems ist wirklich einmalig!

Antworten
0 Likes