Community

Antworten
Highlighted
Landser
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 22.07.2020
Nachricht 1 von 1 (74 Ansichten)

Verlustverrechnugstöpfe zur DAB verschoben

Hallo zusammen,

ich bin ehemaliger DAB Kunde und wurde (2016?) mit meinem Wertpapierdepot von der Consorsbank übernommen. Ich habe folgende Frage, vielleicht ist jemandem ähnliches passiert:

Im Rahmen der Erträgnisaufstellung 2019 habe ich festgestellt, das meine Verlustverrechnungstöpfe von der Consors plötzlich ausgebucht wurden und zur DAB transferiert wurden. Auf meine Nachfrage warum, bekam ich zur Antwort, das wäre eine "politische" Entscheidung... Um die VT's zutück zu bekommen, solle ich mich an die DAB wenden und klären, welche Konten und welche Vermögen ich dort hätte. Mir war bis dato nicht bekannt, das ich noch Konten bei der DAB habe, ich dachte mit der Übernahme wären diese erloschen. Die DAB ihrerseits ignoriert meine Anfragen geflissentlich.

Bin für jeden Tip dankbar wie ich hier weiter komme.

Grüße

Landser

Antworten
0 Likes