Community

Antworten
Highlighted
expat
Enthusiast
Beiträge: 535
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 81 von 146 (2.710 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

"Unter dem Punkt "Risikomanagement" ist eine weitere Analyse hinterlegt." (@CB-Petra)

 

Diese Analyse ist leider umso nutzloser, je besser man in die für die Bank eigentlich interessante Kundengruppe der Vieltrader passt, weil sie nur das jeweils aktuelle Portfolio analysiert. Nicht berücksichtigt werden bspw.: getätigte Verkäufe, vereinahmte Zinsen und Dividenden. Zudem ist der Analysezeitraum unverständlicherweise fixiert auf die letzten sechs Monate. Kurzum: Dieses Tool ist nur brauchbar, wenn man sein Depot nicht anfasst Lachender Smiley

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Petra
Moderator
Beiträge: 908
Registriert: 15.10.2015
Nachricht 82 von 146 (2.674 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

Hallo @wurschti,

ich versichere Ihnen hier gerne nochmals, dass alle Wünsche und Anregungen an die zuständigen Kollegen weitergeleitet wurden. Wann, wie und ob diese bei zukünftigen Systemupdates umgesetzt werden, kann ich Ihnen leider nicht mitteilen, da uns Moderatoren dazu derzeit keine Informationen vorliegen. Es tut mir wirklich leid.

Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Restwoche

CB_Petra
Community Moderatorin
 

Antworten
0 Likes
Highlighted
Checko
Enthusiast
Beiträge: 233
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 83 von 146 (2.615 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

[ Bearbeitet ]

Die Antwort klingt nach Behörde. Wenn ich "zuständige Kollegen" lese, stellen sich mir allerdings die Nackenhaare auf.

 

@CB_Petra  macht hier nur ihren Job und kann nichts dafür. Die Ärmste tut mir Leid, da sie gezwungen ist, solche sinnfreien Antworten zu verfassen.

 

Langer Rede, kurzer Sinn: Eine Performanceauswertung wie seinerzeit bei der DAB wird es bei Consors nicht geben. Also hilft die persönliche Tabellenkalkulation.

 

Heute gab es allerdings eine gute Nachricht in den Medien: Eine weitere Übernahme deutscher Banken durch französische Institute erscheint aufgrund entsprechender Eigenkapitalanforderungen unwahrscheinlich. Das beruhigt mich ein wenig, da ich erst kürzlich geflüchtet bin und keine Lust dazu habe, erneut von Consors zwangsintegriert zu werden.

Highlighted
Swissmaster
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 27
Registriert: 22.05.2016
Nachricht 84 von 146 (2.559 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

Seltsam, habe diesen Newsletter seit langem abonniert, aber nun bemerkt, dass ich da nie etwas bekommen habe. Kann das sein? wie lautet der jeweilige Titel dieser Mails?

Danke

Antworten
0 Likes
Highlighted
Swissmaster
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 27
Registriert: 22.05.2016
Nachricht 85 von 146 (2.557 Ansichten)

Betreff: Performance-Analyse

welche Möglichkeit habe ich, die Performance eines Titels INKLUSIVE DIVIDENDEN / ERTRÄGE nachzusehen?

muss ich tatsächlich in alle PDFs der Gutschriften im Online-Archiv rein und das manuell zusammenrechnen?

Antworten
0 Likes
Highlighted
bullenjoern
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 86 von 146 (2.557 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

Die Performance Analyse bekommst Du als e-Mail in Dein Bankpostfach, nicht auf Deine normale e-mail Adresse. Es ist eine Bank e-mail mit nicht wichtigem Status, deshalb wirst Du auch nicht benachrichtigt. Geh ins Postfach, da müsstest Du die Reports eigentlich finden.

 

Und dann viel Spaß beim Staunen und ärgern. Ich schau mir die Dinger nicht mehr an, das sind ganz seltsam gerechnete Performance Daten, verwirrende Tagesperformance charts, komplett unübersichtlich. Ich schätze mal, die hatten mal einen mittelprächtigen Praktikanten, vermutlich aus der IT, der das designt hat. Ein professioneller Kapitalanleger hätte das jedenfalls deutlich anders aufgezogen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
bullenjoern
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 87 von 146 (2.556 Ansichten)

Betreff: Performance-Analyse

Ja, genau so stellen sich die Consors-Praktikanten das vor. Ganz besonders stolz sind die auch auf die Lösung "Download zu Excel", dann kann man dort selber fummeln und manuell Buch zur Performance führen.

Die Historie ist übrigens irgendwie völlig im Eimer, wenn Du Werte aus dem DAB Depot übertragen bekommen hast. Irgendwas bilden die steuerlich beim Verkauf ab, vermutlich das Richtige, aber Du selbst kannst das meines Erachtens nicht vernünftig analysieren. Bin zum Teil zu einer anderen Bank gewechselt, aber so gut wie bei der DAB ist das dort auch nicht. Ich verstehe weiterhin nicht, wieso die Consorsbanker die Analysesoftware nicht migiert haben. RIP DAB.
Antworten
0 Likes
Highlighted
Swissmaster
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 27
Registriert: 22.05.2016
Nachricht 88 von 146 (2.544 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

Danke - aber wo finde ich das Postfach? Ist damit gemeint, was man unter "Benachrichtigungen" abrufen kann? Dort finde ich diese Reports nicht

Antworten
0 Likes
Highlighted
bullenjoern
Gelegentlicher Autor
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 89 von 146 (2.539 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

Genau, die "Benachrichtigungen". Wenn die da nicht sind, dann hast Du die bisher nicht erfolgreich abonniert. Die muss man nämlich bestellen, erst dann werden die in der Zukunft erstellt und man hat die ungefähr an Tag 10 des Folgemonats für den vergangenen Monat. Ist so richtig schön 1990er style um die Rechenzeit und Spericherplatz zu sparen :-)

Antworten
0 Likes
Highlighted
Swissmaster
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 27
Registriert: 22.05.2016
Nachricht 90 von 146 (2.530 Ansichten)

Re: Betreff: Performance-Analyse des Depots?

abonniert habe ich sie schon lange - evtl. nicht "erfolgreich", obwohl der Report unter meinen abonnierten Newsletters aufscheint ...

 

Vielleicht kann die Bank dazu Stellung nehmen?

Antworten
0 Likes