Community

Letzte Antwort zu: Echtzeitzahlungen
  • 92.561 Mitglieder, 
  • 53.115 Diskussionen, 
  • 872 Gelöste Fragen
Antworten
diddldidu
Routinierter Autor
Beiträge: 81
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 181 von 449 (1.584 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

[ Bearbeitet ]

Bei mir ist mittlerweile Woche 3 vorüber in Sachen Depotübertrag.
Auf meine heutige Nachfrage per Mitteilungsfunktion wird mir doch eine Bearbeitungszeit (der Mitteilung!!!) von einer Woche in Aussicht gestellt.
Und so, wie es aussieht, ist das keine leere Versprechung. Auf meine Anfrage zu einem anderen Thema am 1.1. wurde bisher auch nicht reagiert.
Keine Bange, bei der Brokerwahl habe ich schon lange meine Erfahrungen mit meinem ungewollten Hauptbroker kundgetan.

Schon seltsam- wechselt man den DSL-Anbieter, so darf Telefon/Internet nur einen Tag ausfallen.
Wechselt man das Depot und kann wochenlang nicht reagieren, weil das abgebende Institut nicht in die Puschen kommt, dann .... :-(

 

Von der BaFin-Webseite:

Depotübertrag

Sie sind mit Ihrer Bank nicht mehr zufrieden? Dann können Sie Ihre Wertpapiere auf eine andere Bank übertragen lassen. Beachten Sie dabei, dass ein solcher Depotübertrag etwas länger dauert als eine Geldüberweisung. Fragen Sie aber nach, wenn nach zwei bis drei Wochen noch nicht alle Wertpapiere übertragen wurden.

0 Likes
del_01_20_2017a
Aufsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2017
Nachricht 182 von 449 (1.573 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

als "alter" DAB Kunde leide ich unter der schlechten Darstellung der Informationen im Depot, die zudem echte Lücken aufweisen, z.B. Währungsgewinn/-verlust. Wie gut die alte DAB Übersicht war, lerne ich erst jetzt zu schätzen. Bisher jetzt fühle ich mich noch nicht heimisch und ich befürchte, das wird so bleiben. Wenn Consors hier nicht bald in die Puschen kommt werde ich nach Alternativen Ausschau halten.

..über den reibungslosen Ablauf des Wechsels möchte ich erst gar nicht sprechen.

tester1
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2016
Nachricht 183 von 449 (1.495 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Bin weg mit der Kohle zur neuen CoBa-Tochter. Übermittelte Einstandsdaten von consors waren leider sehr lückenhaft.

Die Jungs dort sind halt richtig günstig mit ihren 5€-Trades, optisch ansprechend, der Tel-Service ist sehr anständig, so daß ich keinerlei Mehrwert von consors (faktor 12 -14 bei großen Trades) erkennen kann.

 

Teste gerade auch den den blauen Max, die machen das online finde ich richtig gut für ihr Geld incl. der hier vermißten Komfort-Funktionen.

 

0 Likes
Cap-Rice
Routinierter Autor
Beiträge: 84
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 184 von 449 (1.481 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Ich habe den Depotübertrag vom neuen Anbieter am 15. 12. 2016 gestartet,

Es tat sich nichts.
Keine Mitteilung von consors, das da etwas bearbeitet wird!


Telefonische Nachfrage bei Consors:

Das ist seit 27. 12. 2016 in Bearbeitung.

Es kann aber noch einige Zeit dauern - Begründung: erhöhter Krankenstand!

(oder viele Wechsler ?)

Ich habe nur noch 2 Werte und etwas Bares bei Consors! Der Rest ist schon weg!


Was gibt es da viel zu bearbeiten?

Bei der Aktion wechsle ich gleich das online Girokonto eines anderen Anbieters ( jetzt kostenpflichtig unter 3000,- € monatlicher Geldeingang geworden.) zu einem kostenfreien Anbieter.

Macht alles etwas Arbeit, aber dann habe ich nach Abschluss dieser Aktionen wieder "saubere Verhältnisse" und echtes Onlinebanking. Ich kann also alle Probleme online oder telefonisch weltweit regeln!

Das war auch das Problem mit Consors, schon das Überweisungslimit ist nur schriftlich mit Postident möglich.

AGBs und Sicherheitsstandards kann man ändern!

Warum gehts bei anderen Anbietern sooooo einfach?

Da gibt es sogar die Variante, das man das alles online mit Videoident (Ausweis wird dabei online abfotografiert!) von jedem Internetanschluss weltweit erledigen kann!

So geht modernes Onlinebanking heute!

Naja, vorbei! Consors ist für mich bald nur noch traurige Vergangenheit!

Euch allen ein gutes 2017 und Erfolg beim "Geld scheffeln " an den Börsen der Welt.

C R

psiman2
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 07.01.2017
Nachricht 185 von 449 (1.472 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Leider überhaupt nicht.

Nach zwangsweisem Umzug zu Cortal Consors wurden mir die 3,5% Zinsen aufs Tagesgeld bei der DAB-Bank ( Laufzeit bis 31.3.2017 ) gestrichen. Noch nicht mal die Zinsen bis zum Umzug am 14.11.2016 wurden bezahlt. Lediglich 0,1 % Zinsen wurden per 31.12.2016 gutgeschrieben. Fühle mich schlicht betrogen und werde deshalb die Bafin und die Zeitschrift "Finanztest" kontaktieren.

diddldidu
Routinierter Autor
Beiträge: 81
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 186 von 449 (1.466 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Ich habe heute ebenfalls telefonisch nachgefragt:
Laut Quickborn wurde Consors am 16.12. verständigt- in Bearbeitung seit 22.12..


Die Antwort auf eine Anfrage vom 1.1. traf gestern am 6.1. abends ein.

Ich hatte auch über 30 Jahre ein "gelbes" Konto und bin jetzt bei der PS* Bank.
Selbst die sind bei Wertpapieren noch billiger, als Consors.

Ich mal mir den Tag rot im Kalender an, an dem ich so ein Chaos nicht mehr ertragen muss.
0 Likes
Petzahn
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 7
Registriert: 23.11.2016
Nachricht 187 von 449 (1.371 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Hallo Cap Rice,

warum wechseln? Ist doch spannend bei CC. Jeden Tag neue Überraschungen.

Aufträge werden durch drei geteilt, natürlich auch 3x Ordergebühren.

OS zu kaufen (von BNP) ist mir noch nicht gelungen, nach dem 3ten Versuch gab ich auf.

Man will uns, die DABler scheinbar loswerden.

Am besten zu verkaufen und das Geld zu übertragen, dürfte das einfachste sein.

Mit bestem Gruß

Petzahn

0 Likes
Highlighted
JoshyJS
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 28
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 188 von 449 (1.295 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

[ Bearbeitet ]

Ich bin weg.

Mein Giro ist unterwegs zur anderen Bank.

Mein Dpot macht sich Mitte der Woche auf den Weg auch zu andere Bank.

 

Ich hab's satt.

JoshyJS
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 28
Registriert: 12.12.2016
Nachricht 189 von 449 (1.256 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

[ Bearbeitet ]

Ich lach mich gleich schlapp.
Meine Anmerkung würde zensiert.
Es ist nicht erlaubt Banken Namen zu nutzen.

😇

0 Likes
TechnoForever
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 6
Registriert: 14.12.2016
Nachricht 190 von 449 (1.206 Ansichten)

Betreff: Online-Umfrage: Wie zufrieden sind ehemalige DAB-Kunden mit Consors?

Mein Depotwechsel steht kurz bevor.

 

Habe gestern noch meiner Freundin mit ihrem Depot geholfen. Sie hat nur Sparpläne...
Wollten das nun etwas umstellen mit alternierenden Plänen...

 

Und ich muss sagen.. Die Übersichtlichkeit ist auch hier so dermaßen schlecht. Man sieht nicht den Zeitintervall, und die Ausführungszeitpunkte. Was ist denn das für eine Sparplan Übersicht? Das ist einfach lächerlich. Ich hab fast aggressionen bekommen und musste zig mal hin und her springen um einen Überblick zu haben.

Sowohl bei der DAB als auch bei anderen Mitbewerbern ist das wesentlich besser von der Übersichtlichkeit.

 

Mich beschleicht das Gefühl (ich hab den Vergleich zu früher nicht), dass hier für Tablets optimiert wurde. Anders kann ich diese ganzen Übersichten mit dem schlechten Informationsgehalt und den wenigen Daten nicht erklären.

 

0 Likes