Community

Letzte Antwort zu: Nokia Aktie
  • 116.443 Mitglieder, 
  • 72.135 Diskussionen, 
  • 1.171 Gelöste Fragen
Antworten
ojeinle
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 27.09.2016
Nachricht 11 von 24 (3.241 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Genaus dieses teure und auch umständliche Prozedere war für mich vor Jahren der Grund zur DAB zu gehen und nicht zur damaligen Consorsbank. In all den Jahren hat sich nichts geändert. Ich denke das es sinnvoller ist die Fremdwährungskonten glatt zu stellen und abzuschließen.

Fassbrause
Enthusiast
Beiträge: 278
Registriert: 12.11.2014
Nachricht 12 von 24 (3.235 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Ich bin jedenfalls versorgt.

 

Was Fremdwährungen angeht, arbeite ich jetzt bevorzugt mit dieser einen polnischen Filialbank, wo es neben Konta walutowe auch noch eine Karta wielowalutowa (Mehrwährungskarte) zu einem geringen Monatspreis gibt. Der Komfort ist's mir wert. Schade, dass deutsche Institute das nicht eingeführt haben.

0 Likes
ami
ami
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 13 von 24 (3.023 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

gibt es überhaupt eine Alternativ, eine Bank in deutschland die echt Zeit Devisionkonversion anbietet?

0 Likes
1995
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 14 von 24 (2.969 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Hallo Sonja,

 

die Umstellung für DAB Kunden ist nun ja bereits erfolgt, ich kann aber keinerlei Überarbeitung des Preis- und Gebührenmodells erkennen, zumindest nicht hinsichtlich der Kosten für Wahrungskonvertierungen (19,95 Fixgebühr + währungsabhängige Marge, beides fiel ja bei der DAB nicht an !) 

 

Frage 1:

Ist das richtig ?

 

Frage 2:

Wenn Dividenden US amerikanischer Unternehmen ausgezahlt werden, wird dann bei Buchung auf das Euro-Verrechnungskonto auch jedes Mal 19,95 Fixgebühr berechnet, ich nehme an nicht, oder ?

 

Danke für Antwort

und viele Grüße

 

 

 

 

 

 

 

 

Myrddin
Enthusiast
Beiträge: 846
Registriert: 08.12.2014
Nachricht 15 von 24 (2.946 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Hallo @1995,

 

nein Dividenden in Fremdwährungen kommen wir Du schon angenommen hast kostenlos aufs Verrechnungskonto.

 

Gruß

Myrddin

0 Likes
highflyer
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Top Beitragsunterstützer
  • Beitragsunterstützer
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.2016
Nachricht 16 von 24 (2.897 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Hallo Sonja,

 

dieser Gebührenwucher ist mir erst heute aufgefallen. Die Rechtssprechung hinsichtlich der AGB Gestaltung ist ja sicherlich bekannt. Eine Übersicht der Gebührenstruktur im Vergleich zur DAB hat die ConsorsBank mir nicht zugestellt.

 

Ich möchte abermals für eine Übergangslösung plädieren und erbitte Ihre Antwort.

0 Likes
FlorianL
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 8
Registriert: 20.11.2016
Nachricht 17 von 24 (2.875 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Ich habe leider auch noch einige Dollar auf meinem Fremdwährungskonto, die ich zu den Konditionen nicht tauschen möchte.

 

Ich bitte um eine Übergangslösung für ehemalige DAB-Kunden, zumindest um die Fremdwährungskonten ohne hohe Gebühren aufzulösen.

0 Likes
fleiberlin
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Anerkannter Autor
  • Community Beobachter
Beiträge: 24
Registriert: 29.08.2016
Nachricht 18 von 24 (2.847 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

@alle

Der jetzt entstandene Ärger rund um das Handling und die Gebühren von Fremdwährungskonten war bereits frühzeitig abzusehen, und leider sind der Ankündigung der Consorsbank, die Gebührenstruktur bis zur Umstellung noch einmal anzupassen (siehe CB_Sonja vom 01.09.2016), bislang jedenfalls noch keine Taten gefolgt.

Zugleich wurde klargestellt, dass auch für die Ex-DAB-Kunden nach der Überleitung die Consorsbank-Konditionen gelten. Möglicherweise ist die Consorsbank aber im Einzelfall bereit, davon auf Kulanzbasis abzuweichen.

Wenn ihr für euch einen individuellen Gebührenerlass auf Kulanzbasis erreichen wollt, solltet ihr euren Fall umgehend schriftlich dem Kundenservice schildern und darauf hoffen, dass darüber schnell entschieden wird.

Einen anderen Weg sehe ich hier leider nicht. Ihr solltet auch nicht davon ausgehen, dass die Consorsbank hier im Forum eine generelle Lösung für alle betroffenen Ex-DAB-Kunden verkündet.
Laemmlein
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2017
Nachricht 19 von 24 (2.619 Ansichten)

Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Ich habe heute eine Auslandsüberweisung von der Consorsbank zur Garantie Bank in die Türkei getätigt. Es handelt sich zwar nicht um ein SEPA-Raum, aber das Empfängerkonto ist schon eine SEPA-Nummer.

Der Consorsbankmitarbeiter empfahl die 500 € online unter Auslandsüberweisung für eine Gebühr in Höhe von 19.95 € durchzuführen.

Nunmehr muß der Empfänger nochmals 27,45 € Gebühren bezahlen.

Diese Gebühr wurde nicht von der Garantie Bank erhoben, sondern von der BNP Paribas ( also der Consorsbank ).

Ich verstehe nicht warum. Zumal das Geld nicht umgetauscht wurde. Also ich habe es in Euro übersandt und der Empfänger hat es in Euro erhalten ).

Bei der DAB betrugen die Gesamtgebühren 20 € und nicht wie jetzt 47,40 €.

0 Likes
CB_Kai
Moderator
Beiträge: 867
Registriert: 17.09.2015
Nachricht 20 von 24 (2.565 Ansichten)

Re: Betreff: Konditionen & Handling Fremdwährungskonten

Hallo @Laemmlein,

gerne prüfen wir die von Ihnen angegebene Überweisung und die damit verbundenen Kosten. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihre persönliche Kundenbetreuung.

Beste Grüße

CB_Kai

0 Likes