Community

Antworten
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1258
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 591 von 643 (1.650 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

@Cap-Rice

Mein Konto & Depot

Steuer

Verlustverrechnungstöpfe

 

Beim Klick auf das kleine + werden die Details angezeigt.

Cap-Rice
Routinierter Autor
Beiträge: 77
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 592 von 643 (1.640 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

Danke!!!

Es hat funktioniert.

Also die Sucherei nervt nur noch!

Die IT "Experten" von consors sollten sich nur mal die Webseiten der anderen Anbieter / Wettbewerber anschauen!

z.B. linke Spalte von ....... - mb -


Da wird alles aufgelistet und mit einem Mausklick gefunden!

Das was bei consors geboten wird ist absolut nicht akzeptabel!

Wenn ich hier im Forum nicht helfende Menschen ansprechen könnte, wäre ich verloren!

Für was bekommen die IT - Experten von consors ihr Gehalt ? ? ?

Hinweis für andere "umher Irrende " auf der consors Webseite:

Wenn man mal etwas gefunden hat setzt man im Browser am besten ein extra Lesezeichen.

So findet man " in diesem Misthaufen" wenigstens immer etwas wieder!

Sarkastisch gesagt würde es mich mal interessieren, wie so das Zuhause dieser IT - Experten aussieht?

Hempels Wohnwagen ist da wohl dagegen ein Schmuckstück!

C R
LK
LK
Regelmäßiger Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Kommentator
Beiträge: 33
Registriert: 15.12.2016
Nachricht 593 von 643 (1.590 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

> Wenn man mal etwas gefunden hat setzt man im Browser am besten ein extra Lesezeichen.
> So findet man " in diesem Misthaufen" wenigstens immer etwas wieder!
> Sarkastisch gesagt würde es mich mal interessieren, wie so das Zuhause dieser IT - Experten aussieht?

 

Die IT-Experten bei Consors dürften nicht diejenigen sein, die für den Aufbau der Webseite verantwortlich sind. Ausserdem sind IT-Experten nicht gerade als Experten für Usability bekannt. Und an Letzteren scheint hier gespart worden zu sein.

graubaer35
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2016
Nachricht 594 von 643 (1.440 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

Hat sich durch die Wartungsarbeiten am Wochenende etwas Grundsätzliches verbessert?

Weiß jemand Bescheid, was da gemacht wurde?

Grüße graubaer35

Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1258
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 595 von 643 (1.425 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

@graubaer35

Soweit ich das sehe wurde steuerlich auf das Jahr 2017 umgestellt.

expat
Enthusiast
Beiträge: 423
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 596 von 643 (1.414 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

Woran sieht man denn diese steuerliche Umstellung auf 2017? Glaube eigentlich auch kaum, dass dafür ein Systemwartungsfenster nötig wäre.
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1258
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 597 von 643 (1.403 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

@expat

Die Verlustverrechnungstöpfe wurden auf 2017 umgestellt und die Kirchensteuermerkmale wurden aktualisiert.

expat
Enthusiast
Beiträge: 423
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 598 von 643 (1.378 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

@Sigrid_WDanke, dort hatte ich reingeschaut. Da stand bei mir vorher Nichts (=keinerlei Zahlen) drin und nun auch nicht. Verlegener Smiley Allerdings bin ich Steuerausländer, da ist das vielleicht anders.

Antworten
0 Likes
Helmuth
Enthusiast
Beiträge: 176
Registriert: 15.11.2016
Nachricht 599 von 643 (1.309 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

@graubaer35,

 

es muss sich nicht zwangsläufig an der Oberfläche bzw. an Programmfunktionen  was ändern.

IT Systemarbeiten beeinhalten auch Austausch von Server- und Netzwerkhardware, sowie das aktualiseren der Betriebssysteme bzw. das sogenannte 'Patchen' bezüglich Sicherheitslücken etc.

Da dies bei einer Bank lebenswichtige Systeme sind macht man dies nicht mal zwischendrin, sondern sucht sich Zeitfenster an denen für 1-2 Tage kein Handel stattfindet, damit man ein gewisses Zeitpolster für Testen und einen evtl. notwendigen 'Rollback'.

Das gilt in der Regel auch für andere größere Unternehmen.

 

Während wir also Silvester gefeiert haben - haben die Jungs aus der IT hart gearbeitet - und das nicht nur zu Silvester, sondern auch die Vorbereitungsphase beträgt je nach Umfang mehrere Wochen bis Monate.

 

Gruß

Helmuth

   

Claus07
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2016
Nachricht 600 von 643 (1.270 Ansichten)

Betreff: Hilfe, vieles schlechter

Hallo an alle ehemaligen DAB Kunden,

 

so jetzt habe ich alle Kto. übertragen,

habe jetzt eine Giro- und Tageskonto,

ein Trader-Kto bei einer anderen Bank, der Vorzug bei nur einer Bank zu sein,

ist leider nicht mehr möglich.

Aber nur so kann ich meinen Wünschen und Vorzügen gerecht werden.

Ich verabschiede mich von der Consors-Bank und wünsch allen

ein gutes neues Jahr. Smiley (zwinkernd)Lachender Smiley