Community

Letzte Antwort zu: DWS Top Dividende
  • 109.395 Mitglieder, 
  • 65.674 Diskussionen, 
  • 1.051 Gelöste Fragen
Antworten
Highlighted
DeepSpace
Aufsteiger
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
  • Community Junior
Beiträge: 1
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 1 von 16 (3.729 Ansichten)

Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

Hallo,

 

ich habe als neuer Consors Kunde eine Frage zur Zahlung der Dividenden von US Aktien:

 

Werden die Dividenden, welche ja in bei US Aktien in $ gezahlt werden, automatisch am Zahltag in Euro umgerechnet und dem Euro-Verrechnungkonto gutgeschrieben oder werden sie bei vorhanden sein eines $-Fremdwährungskonto diesem gutgeschrieben.

 

Falls sie dem $-Fremdwährungskonto gutgeschrieben würden, müsste ich hierfür bei der Consorsbank eine Gebühr in Höhe von 19,95 Euro zahlen. Dies würde natürlich den Dividendenertrag sehr negativ beeinflussen. Falls sie automatisch dem Verrechnungskonto in Euro gutgeschrieben würden, vielen diese Gebühren doch bestimmt nicht an.

 

Würde mich freuen, falls jemand hierzu genaueres weiß ... habe sonst hierzu nichts gefunden.

 

Danke und Gruß

 

Andreas

Antworten
0 Likes
Highlighted
CB_Sonja
Community Manager
Beiträge: 3159
Registriert: 13.01.2014
Nachricht 2 von 16 (3.659 Ansichten)

Re: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

[ Bearbeitet ]

Hallo @DeepSpace,

 

herzlich willkommen bei der Consorsbank! Wir freuen uns, Sie auch bei uns in der Community begrüßen zu dürfen.

 

Gerne möchte ich Ihre Frage beantworten: Wir erhalten die Dividenden in Fremdwährung von unserer Lagerstelle. Grundsätzlich werden diese Zahlungen in Euro konvertiert. Eine Ausnahme würde sich nur ergeben, wenn Sie ein Währungskonto führen und explizit angegeben haben, dass Zahlungen in der jeweiligen Währung nicht konvertiert werden, sondern auf das Währungskonto gutgeschrieben werden sollen. Bei solchen Zahlungen, die direkt auf das Währungskonto gehen, fallen die Gebühren nicht an.


Wollen Sie allerdings das Geld vom Währungskonto zu einem späteren Zeitpunkt in Euro konvertieren, wird die Gebühr in Höhe von 19,95 Euro fällig.

 

Ich hoffe, das klärt den Sachverhalt insoweit für Sie. Sollten Sie weitere Fragen dazu haben, steht Ihnen gerne auch immer Ihr persönliches Betreuungsteam zur Verfügung. Die Kollegen helfen Ihnen gerne weiter!

 

Beste Grüße aus Nürnberg,

Sonja

Community Moderator

Highlighted
tisp
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 42
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 3 von 16 (3.631 Ansichten)

Re: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@CB_Sonja Leider ist das nicht ganz klar: was passiert, wenn ich Divenden in $ bekomme und kein Währungskonto besitze? Fall dann irgendwelche Gebühren für an (die bei der DAB nicht angefallen wären)?
Antworten
0 Likes
Highlighted
jockel
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 34
Registriert: 15.07.2016
Nachricht 4 von 16 (3.626 Ansichten)

Re: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@tispHabe die Tage eine Ausschüttung von Procter & Gamble erhalten und da fielen keine Gebühren an. (Besitze kein Währungskonto)

Highlighted
Lanecove
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2016
Nachricht 5 von 16 (3.606 Ansichten)

Re: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@CB_Sonja: Also ich habe noch aus DAB Zeiten ein US-$ Fremdwährungskonto. In den letzten Tagen wurde eine US-Dividende auf das Fremdwährungskonto gebucht. Ich habe allerdings nie ausdrücklich angegeben, dass die Fremdwährungsbeträge auf das US-$ Konto gebucht werden sollen. Also muss dies doch automatisch erfolgen?

 

Wenn ich es richtig verstanden habe, darf ich nun 19,95 Euro bezahlen, wenn ich die Fremdwährungsbeträge auf mein Girokonto in Euro umbuche.

 

Anstatt der ganzen Hochglanzbroschüren wäre mir eine einfache Gegenüberstellung der Kosten vorher - nachher lieber gewesen...

Antworten
0 Likes
Highlighted
tisp
Regelmäßiger Autor
Beiträge: 42
Registriert: 14.11.2016
Nachricht 6 von 16 (3.588 Ansichten)

Re: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@Jockel Danke für die Auskunft. Das entspannt mich jetzt erstmal etwas.
Antworten
0 Likes
Highlighted
morphius
Aufsteiger
  • Community Junior
Beiträge: 3
Registriert: 17.11.2016
Nachricht 7 von 16 (3.570 Ansichten)

Betreff: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

Hallo! Ist schon eine sehr bittere Erkenntnis, wenn man realisiert, daß für JEDEN Währungstausch (unabhängig vom Betrag und der Aufgabeart (telefonisch, per Fax, online) hier EUR 19,95 in Rechnung gestellt werden (s. Preis- und Leistungsverzeichnis). Habe ich also auf einem (mitgebrachten) USD-FW-Konto aus z.B. eine Dividendenzahlung dort USD 20 Guthaben stehen und will diese aus Gründen der Optik in EUR tauschen (= Verkauf USD gegen EUR) muss ich dafür hier EUR 19,95 entrichten. Unterm Strich ein Verlustgeschäft (auch wenn man doch 'nur' Fremdwährungsguthaben in EUR tauschen wollte). Autsch!

Antworten
0 Likes
Highlighted
Sigrid_W
Autorität
Beiträge: 1329
Registriert: 30.08.2016
Nachricht 8 von 16 (3.537 Ansichten)

Betreff: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@Lanecove

Ich kenne es von der DAB so, dass ausl. Dividenden auf das Währungskonto gebucht wurden, wenn ein entsprechendes vorhanden war.

 

Ich hatte für die Erstattungen der Schweizer Steuerbehörde ein Konto in Schweizer Franken angelegt. Danach wurden dann die Dividenden meiner Schweizer Aktien automatisch darauf gebucht.

 

Nachdem ich das Consors-Preis-/Leistungsverzeichnis gelesen hatte habe ich das Guthaben noch kostenlos bei der DAB in EUR tauschen lassen und das Konto dann geschlossen.

Antworten
0 Likes
Highlighted
Totti
Enthusiast
Beiträge: 340
Registriert: 18.12.2014
Nachricht 9 von 16 (3.527 Ansichten)

Betreff: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

Mich würde mal interessieren was man (Sinnvolles) mit dem CB_Fremdwährungskonto tun kann.

 

Kostet es wirklich 19,95 Euro US-Dollar vom Fremdwährunskonto auf ein anderes $-Konto zu überweisen? Dann kann man doch für den gleichen Preis vom Euro-Konto Dollars überweisen.

 

Wenn Dollar auf meinem Fremdwährungskonto eingehen ist das dann gebührenfrei oder kostet das auch 19,95 Euro oder sogar 2x 19,95 Euro (einmal für den Geldeingang und dann nochmal falls ich es in Euro umtausche)?

 

Hat jemand so ein Konto und kann die Fragen beantworten?

 

VG Totti

Antworten
0 Likes
Highlighted
Lanecove
Gelegentlicher Autor
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Junior
  • Community Beobachter
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2016
Nachricht 10 von 16 (3.475 Ansichten)

Betreff: Dividendenzahlungen US Aktien - auf Verrechnungskonto in Euro oder auf $-Kto

@Sigrid_W : Ja so lief das bei der DAB Bank bei mir bisher auch ab. Allerdings war da die Umbuchung auch noch kostenlos. Ich habe leider nur die neuen Ordergebühren und die Kosten fürs Girokonto gecheckt. Auf die Idee, dass der Übertrag von Fremdwährungen zukünftig etwas Kosten könnte, bin ich dummerweise nicht gekommen... In den ganzen Broschüren hieß es ja auch immer so ungefähr alles bleibt wie es ist und wird eigentlich noch viel besser.

 

@CB_Sonja hat allerdings geschrieben, dass ich ausdrücklich anweisen muss, dass Fremdwährungsdividenden auch in Fremdwährung auf das Fremdwährungskonto gebucht werden. Das habe ich jedoch nie ausdrücklich angewiesen. Daher meine Nachfrage, die leider noch nicht beantwortet ist.

Antworten
0 Likes