CFD-Handel: Was passiert bei Dividendenzahlungen und Kapitalerhöhungen?

gestartet von am (1.251 Ansichten)

Bei Dividendenausschüttung werden alle Basiswerte ex Dividende gehandelt. Wenn Sie genau zu dieser Zeit eine offene CFD-Position haben, bedeutet das für Ihr CFD-Konto:

 

  • eine Gutschrift durch Dividendenanpassung bei Long-Positionen
  • eine Belastung durch Dividendenanpassung bei Short-Positionen

Beispiel Dividendenanpassung bei CFDs long:

 

Wert

Mustermann AG

Stückzahl

2.000 CFDs long

Ausgleichsart

Dividende

Betrag

0,20 €

Summe (2.000 Stück x 0,20 €)

400 €

abzgl. Kapitalertragsteuer

47,50 €

abzgl. Solidaritätszuschlag

2,61 €

abzgl. Kirchensteuer

4,28 €

Gutschrift nach Steuern

135,61 €

 

Hier wird die Position mit zweitägiger Vorankündigung am Abend vor der Kapitalmaßnahme geschlossen.

 

Auf unserer Handelsplattform werden Ihnen alle Ereignisse, die zu einer geänderten Bewertung Ihres Basiswertes führen, vorher bekanntgegeben.

Wissen was jetzt wichtig ist


Neues Design, neue Features - Ihre Übersicht im Wertpapierhandel

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.