CFD-Grundlagen: Unser CFD-Konto – professionelle Hebel mit Risiko-Limit

gestartet von ‎21.10.2014 10:16 , bearbeitet ‎06.12.2014 19:55 (5.934 Ansichten)

Sie handeln bei uns immer ohne Nachschusspflicht

Grundlage für Ihren CFD-Handel ist ein CFD-Konto, das es bei der Consorsbank nur mit eingebautem Sicherheitsgurt gibt: Ihr Verlustrisiko ist auf den Betrag begrenzt, den Sie jeweils auf Ihrem CFD-Konto für CFD-Geschäfte bereitgestellt hatten. Professionelle Hebel stehen Ihnen dennoch zur Verfügung.

 

Kurse in Echtzeit und CFD-Konto-Aktualisierung über Nacht

Auf unserer Handelsplattform sehen Sie alle Kurse, Kapitalwerte, Margins und Charts selbstverständlich in Echtzeit. Nachdem Sie eine oder mehrere Handelspositionen eröffnet haben, erfolgt die Aktualisierung Ihres Kontos erst nach Handelsschluss über Nacht.

 

Nur wenige Minuten bis zum ersten Trade

Als Kunde von der Consorsbank eröffnen Sie Ihr CFD-Konto ganz schnell und einfach: Bei Vorliegen aller Voraussetzungen dauert es nur wenige Minuten, bis Sie Ihre ersten CFDs handeln können. Aber auch neuen Kunden machen wir die Kontoeröffnung so leicht wie möglich. Genau wie für Ihr Depot ist übrigens auch für Ihr CFD-Konto ein Verrechnungskonto nötig.

 

CFD-Konto eröffnen

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.