Blog

Spardose 2.0 – entdecken Sie die Consorsbank Ziele

von Das Unternehmen vor einer Woche

Das Traumauto, die Weltreise oder ein solides Polster für das Leben im Alter – wir haben alle unsere Wünsche, für die wir jeden Monat etwas zur Seite legen. Mit den Consorsbank Zielen können Sie Ihre Träume übersichtlich verwalten.

 

Wenn wir unsere Wünsche zu konkreten Sparzielen machen, erscheint meist ein Problem: Hat man mehrere Sparziele und dazu verschiedene Konten oder Depots, müsste man das Geld der jeweiligen Ziele auf separate Konten aufteilen. Das wäre zwar übersichtlich, aber sehr umständlich.

 

700xConsorsbank_Ziele.jpg

 

Genau dieses Problem haben wir in unseren Überlegungen zum Thema Sparzielen erkannt – und möchten unseren Kunden eine attraktive Lösung anbieten. Dafür haben wir unsere Kunden von Beginn an in den Entwicklungsprozess eingebunden. Die Consorsbank Ziele sind ein neuer Service, mit dem Sie Ihre Wünsche im Blick behalten und Ihre Ziele verwirklichen können.

 

Ziele anlegen und verknüpfen

 

Nach dem Login finden Sie im Bereich „Mein Konto und Depot“ die Rubrik „Ziele“. Dort können Sie Ihr persönliches Ziel benennen und anschließend über ein Auswahlfenster einer Kategorie zuordnen. Dann fehlen nur noch der Zielbetrag und das Zieldatum. Ist das Ziel angelegt, geht es zur Verknüpfung mit einem Konto oder Depot: Sowohl Tagesgeldkontos als auch Depots können mit dem jeweiligen Sparziel verknüpft werden. Auch mit Ihrem Girokonto können Sie Ziele besparen. Das geht praktischerweise auch über ein Konto einer anderen Bank: Wenn zum Beispiel die Oma per Dauerauftrag für das erste Auto Ihrer Enkelin mitsparen möchte, ist dies mit Consorsbank Ziele jederzeit möglich.

 

Tagesgeld oder Depot?

 

Für Ihre kurzfristigen Ziele, wie etwa die Kreuzfahrt im nächsten Jahr, ist ein Tagesgeldkonto gut geeignet. Liegt das Ziel noch in weiterer Ferne, ist es in einem Wertpapierdepot besser aufgehoben. Sie können so jedes Sparziel individuell verwalten und verknüpfen. Ihrem langfristigen Ziel können Sie so ein bestehendes oder ein eigens dafür eingerichtetes Depot zuordnen. Wichtig ist: Während Sie Ihrem Tagesgeldkonto gleich mehrere Ziele zuordnen können, können Sie ein Depot nur mit einem Ziel verbinden.

 

Haben Sie sich für die Verknüpfung mit einem Depot entschieden, können Sie sich wiederum frei zwischen Einzelinvestments oder Sparplänen entscheiden. An dieser Stelle bieten wir Ihnen zusätzlich eine Auswahl von Fonds und ETFs an, die aus Sicht unserer Anlagestrategen besonders geeignet sind. Wie bei allen Investmentprodukten steht der Chance auf Rendite das Risiko stärkerer Schwankungen gegenüber. Auf lange Sicht können Investments in Fonds durch ihre breite Streuung das Risiko aber abfedern.

 

Ziele ändern und erreichen

 

Haben Sie das Ziel bestimmt und mit einem Konto oder Depot verknüpft, können Sie stetig verfolgen, wie nahe Sie dem Ziel schon gekommen sind. Wollen Sie schneller ans Ziel kommen, können Sie zusätzliche Beträge oder Investments darauf einzahlen. Ihre Ziele können Sie aber auch leicht ändern oder löschen. Dabei behalten Sie jederzeit vollen Zugriff auf Ihr Kapital und können es abrufen, wann immer Sie mögen. Ist der Zielbetrag erreicht, können Sie das Ziel als „erreicht“ markieren und zu Ihren erreichten Zielen verschieben.  Anschließend wird das Geld einem anzugebenden Zielkonto gutgeschrieben. Verknüpfte Daueraufträge oder Sparpläne müssen Sie allerdings separat kündigen – oder sie ordnen sie einfach neuen Zielen zu.

 

Das Multibanking – für noch mehr Übersicht

 

Zeitgleich mit den Consorsbank Zielen haben wir noch einen weiteren praktischen Service in den Konto- und Depotbereich integriert: Das Multibanking. Dieser Service hilft Ihnen dabei, eine bessere Übersicht über Ihre Finanzen zu gewinnen. Schließlich haben die meisten Bankkunden bei mehreren Instituten Konten oder Depots.

 

 

Um diesen Service zu nutzen, geben Sie nach dem Login in Ihrer Konto- und Depotübersicht zunächst die Bank an, von der Sie Konten hinzufügen möchten. Wenn die Bank gelistet ist, müssen Sie Ihre Zugangsdaten zu dem betreffenden Konto angeben. Diese werden natürlich streng vertraulich behandelt. Im Anschluss wählen Sie die Konten und Depots aus, die in den Service integriert werden. Über „Aktualisieren“ lassen sich die Kontostände dann jeweils auf den neuesten Stand bringen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.consorsbank.de/ev/Sparen-Anlegen/Sparen/Ziele

oder

www.consorsbank.de/multibanking