Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Praktisch: Geld aus dem Supermarkt – mit Visa Card

Sie sind im Supermarkt und haben kein Bargeld dabei. Dann bezahlen Sie halt mit Ihrer Visa Card. Aber was, wenn Sie im Laufe des Tages noch Cash brauchen?

 

Das Jahr 2020 hat der Kartenzahlung in Deutschland zu nie da gewesener Akzeptanz verholfen. Das schlägt sich auch beim Service drum herum nieder. War bisher für die Bargeldauszahlung der Weg zum nächsten Geldautomaten unumgänglich, so gibt es jetzt eine komfortablere Option: die Möglichkeit, direkt während eines Einkaufs Bargeld abzuheben. Und natürlich geht das auch mit einer Visa Card der Consorsbank. Teilweise ist dieser Service als „Cashback“ bekannt. Aber Vorsicht, hier besteht Verwechslungsgefahr – unter der gleichen Bezeichnung laufen die kleinen Prämien, die Sie bei Einkäufen mit der Visa Card Gold  erhalten.

 

Mobiles_Bezahlen_Geld_Abheben.png

 

In welchen Geschäften kann ich mit der Visa Card Geld abheben?

Bereits seit Mitte 2020 ist die Bargeldabhebung mit einer Visa Card bei ALDI SÜD möglich. Als einer der größten Discounter in Deutschland betreibt das Unternehmen rund 2.000 Filialen, was eine großzügige Abdeckung garantiert. Dabei bleibt das Unternehmen seinem Ruf treu, dass Kunden hier keinen Cent zu viel ausgeben: Hier können Sie bei jeder Visa Zahlung bis zu 200 € Bargeld kostenlos abheben. Abhebungen sind bereits ab einem Einkauf von nur 5 Euro möglich.

 

Zuletzt zog auch die Drogeriekette Müller nach, und auch hier sind die Konditionen für Kunden und Kundinnen ausgesprochen attraktiv. Hier gibt es gar keinen Mindesteinkaufswert. Ebenso kann hier bis zu einem Betrag von 200 €  Bargeld kostenlos abgehoben werden. Und während ALDI SÜD im süd- und westdeutschen Raum vertreten ist, erstrecken sich die Filialen von Müller über das gesamte Bundesgebiet. Die Wahrscheinlichkeit, einen Müller in der Nähe zu haben, ist also hoch.

 

Handfeste Vorteile gegenüber der Geldauszahlung am Automaten

Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie möchten Bargeld mit Ihrer girocard abheben und haben endlich einen Geldautomaten gefunden – allerdings von einer Bank, bei der Sie kein Kunde sind. Die anfängliche Erleichterung weicht jedoch ungläubigem Staunen, als Sie die Preise für Abhebungen durch Fremdkunden sehen. Mit dem Cashback-Service bei Müller und ALDI SÜD müssen Sie sich über hohe Abhebegebühren keine Gedanken mehr machen, denn hier bekommen Sie mit der Visa Card kostenlos Bargeld. Zudem können Sie auch mit Ihrer Girocard in über 9.000 Supermärkten deutschlandweit kostenlos Geld abheben.

 

Außerdem sparen Sie sich überflüssige Wege zum nächstgelegenen Automaten. Wobei „nächstgelegen“ inzwischen ein dehnbarer Begriff ist, denn nahezu alle Banken bauen Filialen und Automaten ab.

 

Mobiles Bezahlen: Kreditkartenzahlung auf die moderne Art

Kreditkarte zücken und unterschreiben? Dieses Ritual gehört wohl bald der Vergangenheit an. Das Stichwort lautet: mobiles Bezahlen mit der Visa Card. Hoher Komfort verbindet sich hier mit hoher Sicherheit. Das Ganze funktioniert mit Apple Pay (iOS ebenso wie mit Google Pay (Android)). Die zweite Voraussetzung ist eine Mobile-Pay-fähige Kreditkarte – beispielsweise eine Visa Card von der Consorsbank.

 

Sind diese Bedingungen erfüllt, geht der Rest im Handumdrehen: Fügen Sie auf dem jeweiligen Smartphone oder Wearable Ihre Kreditkarte hinzu. In Supermärkten, in denen mobiles Zahlen möglich ist, finden Sie ein entsprechendes Symbol für mobiles Bezahlen an der Kasse. Wenn das Terminal NFC-fähig ist, funktioniert auch bezahlen mit Google oder Apple Pay.

 

Visa Card Gold der Consorsbank – noch mehr Vorteile für Sie

All die genannten Vorteile genießen Sie übrigens mit der Visa Card Gold der Consorsbank – und noch einige mehr. Sollten Sie doch wieder einem Geldautomaten einen Besuch abstatten, brauchen Sie sich keine Sorgen wegen hoher Abhebegebühren zu machen: Diese entfallen bei unserer Visa Card Gold nämlich. Und das weltweit und in allen Währungen. Dasselbe gilt beim Bezahlen.

 

Sie sparen aber nicht nur Geld, sondern bekommen sogar noch welches zurück: 10 Cent bei jeder Bezahlung mit Karte (maximal 5 € im Monat und 60€ im Jahr). Dies ist die eingangs erwähnte Cashback-Funktion – nicht zu verwechseln mit selbiger an der Supermarktkasse. Ein umfangreiches Versicherungspaket rundet das Ganze ab. Dazu gehören beispielsweise eine Gepäckversicherung auf Reisen und ein praktischer Schutzbrief für das Smartphone.

 

Haben Sie schon im Supermarkt mit Ihrer Kreditkarte Geld abgehoben oder Mobile Pay mit dem Smartphone genutzt? Teilen Sie uns und den anderen Lesern und Leserinnen Ihre Erfahrungen in einem Kommentar mit!

 

Fazit:

  • Das Abheben von Bargeld in Drogerie und Supermarkt ist komfortabel und kostengünstig.
  • Neben ALDI SÜD bietet seit Neuestem Müller diesen Service für Besitzer und Besitzerinnen einer Visa Card an.
  • Darüber hinaus etabliert sich zunehmend Mobile Pay als neue Zahlungsart mit Kreditkarte.