Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Handeln für 0 Euro – ab sofort bei der Consorsbank

Ob Neulinge oder alte Hasen an der Börse: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, bei der Consorsbank für 0 Euro Ordergebühren Wertpapiere zu handeln. Seit April 2020 erleben die Weltbörsen einen regelrechten Boom. Auch im laufenden Jahr scheint das Interesse von Privatanlegenden an Wertpapieren nicht abzureißen. Kein Wunder, denn aufgrund der anhaltenden Niedrigzinspolitik lohnt sich die Geldanlage auf dem in Deutschland bisher so beliebten Sparkonto nicht mehr. Im Gegenteil: Angesichts der Inflationsrate ergeben sich dort unter dem Strich Verluste.

Um den Einstieg in die selbstbestimmte Geldanlage zu erleichtern, gibt es bei der Consorsbank seit August 2021 deshalb ein attraktives Angebot: Trading für 0 Euro Ordergebühren für 6 Monate bei der Abwicklung über den Börsenplatz Tradegate. Auch Bestandskundschaft, die noch kein Depot besitzt oder mindestens 24 Monate keine Trades durchführte, kann das Angebot nutzen. Es gilt lediglich für Online- und nicht für Telefon-Orders. Was es von ähnlichen Angeboten unterscheidet und wo die Vorteile für Sie liegen? Im Folgenden nehmen wir diese Aspekte unter die Lupe.

 

Kostenlos traden mit dem Service eines Premium-Brokers

 

Trading zu 0 Euro ist keine neue Erfindung, war jedoch eher eine Domäne sogenannter Neo-Broker. Bei Vollbanken und Premium-Brokern gab es solche Angebote bisher nicht.

Dies ändert sich jetzt: Bei der Consorsbank genießen Sie den Wegfall von Ordergebühren im Zusammenspiel mit einem umfangreichen Service. Wir haben mehr als 25 Jahre Erfahrung als Premium-Broker. Wir sind an langfristig zufriedenen Kunden interessiert und unterstützen Einsteigende beispielsweise bei der zielgerichteten Vermögensbildung. Das kostenlose Wertpapierdepot in Kombination mit den 0-Euro-Orders über Tradegate für 6 Monate stellt die ideale Gelegenheit für den Einstieg dar. Auf diese Weise können Sie ausgesprochen kostengünstig mit dem Depotaufbau beginnen. 

Möchten Sie stattdessen aktiv handeln? In diesem Fall müssen Sie sich keine Gedanken über die Ordergebühren als zusätzlichen Kostenfaktor machen. Dies gibt Ihnen mehr Flexibilität. Darüber hinaus lohnen sich dadurch auch kleine und kleinste Wertpapierorders. Das ermöglicht, sich schrittweise an das komplexe Thema Trading heranzutasten und Strategien zu testen. Denn kleinere Positionsgrößen bedeuten ein entsprechend geringeres Risiko. Beachten Sie aber, dass Trading niemals vollkommen risikofrei ist – der Wegfall von Ordergebühren schützt nicht vor möglichen Kursverlusten.

 

0€ Trading Content_999x562.jpg

 

 

Nützliche Tools und eine professionelle Plattform für Trader

 

Tradenden, die für 0 Euro handeln möchten, stehen verschiedene Tools der Consorsbank kostenfrei zur Verfügung. Das wichtigste Werkzeug ist unser ActiveTrader. Er ermöglicht Ihnen, den Markt zu beobachten und schnell und unkompliziert Orders aufzugeben. Auf Wunsch senden Sie Aufträge sogar mit einem einzigen Klick ab. Diese Variante sollten Sie aufgrund des Risikos von Fehleingaben jedoch nur nutzen, falls Sie schon über ausreichende Erfahrung verfügen.

Der ActiveTrader fasst alle Funktionen zusammen, die Sie für den aktiven Handel benötigen:

 

  • Dank eines Marktüberblicks mit Echtzeitkursen bleiben Sie auf dem Laufenden. Es lassen sich Alarme definieren, sodass Ihnen das Über- oder Unterschreiten wichtiger Levels nicht entgeht.
  • Für die technische Analyse von Wertpapieren haben Sie ein integriertes Chart-Modul zur Verfügung. Zur Auswahl stehen über 60 Indikatoren und verschiedene Chart-Typen.
  • Orders lassen sich mit wenigen Klicks eingeben und ebenso schnell ändern. Für zusätzlichen Komfort sorgt die Möglichkeit, Orders vorzudefinieren.
  • Alternativ ist es möglich, direkt über den Chart zu handeln. Limit-Orders erscheinen dort beispielsweise in Form einer horizontalen Linie, die sich mit dem Mauszeiger verschieben lässt. Diese Art der Ordermodifikation ist nicht nur sehr bequem, das optische Feedback verhindert auch Fehleingaben.
  • Mit der Depot- und Kontoübersicht behalten Sie den Überblick über Ihre Wertpapierbestände und Ihren Kontostand. Bei umfangreichen Depots sorgen die Filter- und Sortierfunktionen für optimalen Durchblick.

 

Kostenfreie Aktionen und Angebote über die 6-Monats-Frist hinaus

 

Neben dem 0-Euro-Trading-Angebot, das auf ein halbes Jahr befristet ist, profitieren Sie bei der Consorsbank von weiteren Aktionen. Dazu gehören beispielsweise der kostenfreie Kauf nachhaltiger ETFs über einen unserer StarPartner sowie kostenfreie Sparpläne. Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Aktionen.

Falls Sie noch Ideen für Investments suchen, bieten unsere monatlichen Bestenlisten der meistgekauften Aktien, Fonds und ETFs Anregungen.

Trading zu 0 Euro je Order über Tradegate: Für Sie ein attraktives Angebot, das Sie in Anspruch nehmen werden? Verraten Sie es uns und den Mitlesenden in einem Kommentar!

 

Fazit 

 

  • Die Consorsbank bietet seit August das Trading für 0 Euro Ordergebühren über den Börsenplatz Tradegate an.
  • Es gilt für einen Zeitraum von 6 Monaten ab Depoteröffnung. Ebenso lässt es sich von Bestandskundschaft nutzen, wenn in den letzten 24 Monaten keine Trades stattfanden.
  • Das Angebot ist die perfekte Gelegenheit, mit dem Depotaufbau zu beginnen oder in das Trading einzusteigen.