Blog

Digitales Marketing bei Handelsunternehmen

von ‎15.02.2018 15:26 , bearbeitet ‎15.02.2018 15:32

Digitale Kommunikationsstrategien entscheiden über den Erfolg von Handelsunternehmen. Eine hauseigene Agentur bietet dabei zahlreiche Vorteile.

 

Junge Verbraucher lassen sich kaum mit Print-Katalogen von Versandhäusern oder den allwöchentlich im Briefkasten landenden Prospekten und Handzetteln von Supermärkten zum Kauf von Lebensmitteln, Bekleidung und anderen Konsumgütern motivieren.

 

Neue Wege um jungen Menschen zu erreichen.jpg

 

Diese Erkenntnis hat sich mittlerweile bei allen deutschen Handelsriesen herumgesprochen. Als Reaktion setzen sie nun vermehrt auf eine moderne Ansprache via Social Media: Witzige Clips, die innerhalb von wenigen Tagen ein Millionenpublikum erreichen und begeistern oder Facebook-Seiten, auf denen sich Fans und Kritiker intensiv über aktuelle Themen austauschen. So funktioniert erfolgreiche Kundenkommunikation heute. Neben namhaften Agenturen, die diese Aufgabe für große und kleinere Player im Einzelhandel übernehmen, setzen einige Unternehmen auch auf Inhouse-Lösungen, indem Sie das digitale Marketing selbst in die Hand nehmen. Der Vollsortimenter Rewe sowie der traditionsreiche Versandhändler Klingel setzen mit ihren Digitalagenturen Maßstäbe für die Branche.

 

Rewe Digital – ambitioniert und am Puls der Zeit

 

Die Inhouse-Digitalagentur von Rewe beschäftigt mittlerweile 300 Angestellte. Sie arbeiten in einer ausgesprochen inspirierenden Umgebung im Kölner Medienzentrum Schanzenstraße, denn die Büroräume des Start-ups befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Geschäftsräume von Brainpool TV und der vorübergehenden Spielstätte des Kölner Schauspielhauses. Dort entwerfen die Mitarbeiter seit drei Jahren innovative Marketing- und Kommunikationskonzepte, nicht nur für die führende Supermarktkette Rewe selbst, sondern auch für weitere Unternehmen, die zur Rewe-Group gehören. So haben die Digital Worker bereits mit großem Erfolg Kampagnen für die konzerneigne Discounter-Kette Penny, die Baumärkte Toom sowie das Touristikunternehmen DER-Tour durchgeführt.

 

Erfolgsfaktor einer Inhouse-Agentur: Kundennähe

 

Johannes Steegmann, der die Anfang 2014 gegründete Agentur Rewe Digital leitet, ist zu Recht stolz auf die vielfältigen Dienstleistungen, die er den Konzerntöchtern zur Verfügung stellen kann. Im Einzelnen handelt es sich dabei insbesondere um:

 

  • Software Development
  • Digital Analytics
  • Media Buying
  • Social Media Management
  • Customer Relationship Management

 

Der Geschäftsführer von Rewe Digital weist explizit darauf hin, dass ein intensiver Austausch mit den Mitarbeitern der einzelnen Handels- und Dienstleistungsketten, die ständig im direkten Kontakt mit den Endverbrauchern stehen, einen extrem wichtigen Erfolgsfaktor darstellt. Hier bietet die Inhouse-Lösung die Chance, viel enger am Kunden- und Verkaufsgeschehen teilzunehmen, als dies bei einer externen Agentur möglich wäre.

 

Digitales Marketing.jpg

 

Rewe ist es auf diese Weise gelungen, neue Services zu installieren, wie zum Beispiel Beef by Rewe: Ein fortschrittlicher Click-and-Collect-Service, bei dem der User hochwertiges Fleisch im Internet bestellt, um es dann in einem Rewe Markt seiner Wahl an der Fleischtheke abzuholen. Obwohl die Idee faszinierend war, fand sie im stark umkämpften Markt für online bestellbares Premium-Fleisch weniger Resonanz als erwartet. Aus diesem Grund entschloss sich Rewe, diesen Vertriebskanal am 31. August 2017 wieder zu schließen. Doch davon lassen sich die kreativen Köpfe von Rewe Digital nicht entmutigen – schließlich gehört Trial-and-Error bei der Eroberung des Online-Markts für Lebensmittel einfach dazu. Insgesamt erwarten Beobachter, dass der Omni Channel-Ansatz, den Rewe Digital mit seiner unternehmenseigenen Digitalagentur verfolgt, einen wichtigen Wettbewerbsvorteil für den Konzern darstellt.

 

K-New Media – der Digitale Kommunikationsspezialist aus dem Hause Klingel

 

Mit seiner Digitalagentur K-New Media beschreitet der im Jahre 1920 gegründete Versandhandelsexperte Klingel einen ähnlichen Weg wie Rewe. Auch diese GmbH, die seit 2010 aktiv ist und gegenwärtig 60 Mitarbeiter beschäftigt, konzipiert und realisiert die verschiedenen New Media-Auftritte der Konzerngesellschaften. Seit 2010 unterstützen die Medienspezialisten von K-New Media die Unternehmen der Klingel-Gruppe dabei, neue Kommunikations- und Vertriebswege sowie neue Kundenkreise erfolgreich zu erschließen. Darüber hinaus bietet K-New Media, anders als Rewe Digital, seine Dienstleistungen aber auch konzernfremden Kunden an.

 

Das Leistungsspektrum der in Berlin Mitte ansässigen Agentur umfasst vor allem die folgenden Dienstleistungen:

 

  • Affiliate Marketing
  • Preissuchmaschinen-Marketing
  • Performance Display Marketing
  • Search Engine Advertising
  • Content Marketing
  • Social Media Marketing
  • Dynamic Retargeting

 

Der Erfolg von K-New Media kann sich durchaus sehen lassen. Wie überzeugend der Ansatz der Agentur ist, erkennt jeder Nutzer bei einem Besuch der Homepage von Klingel. Der Online-Versandhändler begeistert mit modernem Web-Design, zahlreichen Aktionen, von Rabatten bis hin zu Gewinnspielen und nützlichem Info-Content. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass dieser Auftritt sich durch eine ausgewogene Balance zwischen bewährten Features und innovativen Services auszeichnet. Auf diese Weise spricht Klingel seine Stammkundschaft ebenso an wie neue, bislang nicht erreichte Verbrauchergruppen.

 

Fazit:

 

  • Rewe Digital beweist auf beeindruckende Weise, wie eine konzerneigene Agentur im Hinblick auf die Erschließung neuer Kommunikations- und Vertriebskanäle wertvolle Unterstützung leisten kann
  • K-New Media optimiert die New Media-Auftritte für Klingel mit großem Erfolg
  • Es ist zu erwarten, dass weitere Handelskonzerne auf derartige Inhouse-Lösungen setzen

 

Wie beurteilen Sie das erstaunliche Engagement der Handelsunternehmen als digitale Dienstleister in eigener Sache? Schreiben Sie einen Kommentar für unsere Leser!