Blog

Beliebte Aktien und optimierte Ausführung

von ‎04.02.2020 13:11 , bearbeitet ‎05.05.2020 12:53
15 Kommentare , 12 Likes

In Zusammenarbeit mit bekannten Finanzbloggern haben wir 13 beliebte Aktien
sowie zwei gefragte ETFs zusätzlich ins Sparplanangebot aufgenommen und die Sparplanausführung optimiert.

 

Sehen Sie in Uber ein Unternehmen der Zukunft? Trauen Sie Samsung langfristig Kurspotenzial zu? Für diese Aktien können Sie bei der Consorsbank jedenfalls nun auch einen Sparplan einrichten. Ausgewählt haben wir die Titel in Zusammenarbeit mit bekannten Finanzbloggern wie Talerbox, Homo Oeconomicus und Aktienfinder.net. Die Blogger haben uns Feedback zu gefragten Wertpapieren für Sparpläne zur Verfügung gestellt, und wir haben die Werte gleich ins Angebot aufgenommen:

 

Wertpapier-name

ISIN

Wertpapierart

Branche/
Anlageschwerpunkt

Blackrock

US09247X1019

Aktie

Finanzdienstleistungen

Danaher

US2358511028

Aktie

Sonstige Technologie

Illinois Tool Works

US4523081093

Aktie

Spezialmaschinenbau

LTC Properties

US5021751020

Aktie (REIT)

Immobilien

Nike

US6541061031

Aktie

Sportartikel

Omega Healthcare

US6819361006

Aktie (REIT)

Immobilien

Samsung

US7960502018

Aktie

Unterhaltungselektronik

Stryker

US8636671013

Aktie

Pharma

Uber Technologies

US90353T1007

Aktie

IT-Dienstleistungen

V.F.

US9182041080

Aktie

Bekleidung

Varta

DE000A0TGJ55

Aktie

Elektrotechnologie

W.P. Carey

US92936U1097

Aktie (REIT)

Immobilien

Welltower

US95040Q1040

Aktie (REIT)

Immobilien

Invesco FTSE Emerging Markets High Dividend Low Volatility

IE00BYYXBF44

 

ETF

Aktien Schwellenländer

 

HSBC MSCI World

DE000A1C9KL8

ETF

Aktien weltweit Standardwerte Blend

 

 

Neuer Ausführungsplatz für die Sparpläne

Um die Ausführung von Aktien- und ETF-Sparplänen kümmert sich ab sofort unser Partner Tradegate. Die Tradegate Exchange ist eine auf Privatanleger spezialisierte Wertpapierbörse.

 

Tradegate.jpg

 

Höhere Liquidität, günstigere Kurse

Dass Tradegate sich künftig auch um die Ausführung der Sparpläne kümmert, wirkt sich nicht nur aufs Angebot positiv aus. Tradegate ist, gemessen am Handelsvolumen, einer der größten Handelsplätze in Deutschland. Die Plattform bündelt eine Vielzahl von Kauf- und Verkaufsaufträgen, bietet also hohe Liquidität. Das ermöglicht vergleichsweise faire Preise. Je mehr Handelsaktivität in einem Wertpapier, desto enger ist in der Regel die Spanne zwischen An- und Verkaufskursen (Spread).

 

Referenzmarkt sorgt für Wettbewerb

Ausgeführt werden die Käufe für die besparten Aktien und ETFs um 09:30 Uhr. Dann ist Xetra als sogenannter Referenzmarkt für deutsche Aktien und ETFs schon eine halbe Stunde geöffnet. Weil sich die Kurse verschiedener Handelsplätze in der Regel aneinander orientieren, kann sich auch dieser Faktor günstig auf die Einstandskurse auswirken.

 

Schon ab 25 Euro pro Sparrate

Für einen Sparplan ist bei der Consorsbank kein großes Kapital notwendig: Schon ab 25 Euro monatlich lässt sich Schritt für Schritt langfristig Vermögen aufbauen. Flexibel können Sie Sparbeträge auch anpassen oder aussetzen. Das Angebot wächst kontinuierlich: Ende Januar waren insgesamt bereits 348 verschiedene Aktien und 492 ETFs besparbar, darüber hinaus rund 570 aktive Fonds.

 

Fazit:

  • Gemeinsam mit Finanzbloggern erweitern wir unser Angebot an attraktiven Sparplänen auf Aktien und ETFs.
  • Die Ausführung über Tradegate Exchange kann für bessere Kurse sorgen.
  • Kleine Sparraten und hohe Flexibilität erleichtern Anlegern den Einstieg.

 

  

Kommentare
von
am ‎08.02.2020 07:52

Besteht jetzt wieder die Möglichkeit Schweizer Aktien zu besparen?

von Inaktives Mitglied
am ‎08.02.2020 08:14
Moin. Ich habe mich bisher noch nicht an ETF dran getraut, da das für mich böhmische Dörfer sind. Da die Resonanz aber doch sehr positiv über diesen Artikel ist, würde ich gerne auch mal damit starten.
Wo kann ich mich darüber richtig informieren, welche. Sparplan ich dafür benötige und was dann genau auf mich zukommen wird? Auf der Consorsbankseite sind 2 Sparpläne aufgeführt.
von
am ‎08.02.2020 22:09

Ich denke es geht gar nicht um den Kurs, der kann um 15:30 Uhr häher oder niedriger stehen als um 9:30 Uhr. Aber der Spread bei Tradegate ist um 9:30 Uhr für US-Aktien definitiv größer als um 16 Uhr. Denn letztendlich geht Tradegate das Risiko einer Kursstellung ein, auch wenn gerade keine liquide Börse für die entsprechende Aktie geöffnet hat. Dieses Risiko lässt sich Tradegate natürlich gut bezahlen. Eine Ausführung um 16 Uhr wäre für US-Aktien definitiv wünschenswert

von
am ‎13.02.2020 13:55

Bitte den iShares MSCI World Small Cap UCITS ETF USD (Acc) (WKN A2DWBY) als Sparplan ohne Ausgabeaufschlag Smiley (fröhlich)

von
am ‎28.02.2020 10:28

Die Sparpläne auf Fonds wie z.B. DWS Aktien Strategie Deutschland werden weiterhin nicht via Tradegate sondern direkt über die Fondsgesellschaft bedient, wenn ich das richtig gelesen habe?

von
am ‎02.03.2020 11:57

wie funktionieren Sparpläne auf Aktien? Kann man wie bei Fonds/ETF's z.B. monatlich 100,00 € ansparen oder muss man immer ganze Stücke kaufen. Das Bruchstücke von Aktien kaufen / besparen kann, ist mir neu. 

 

Kann mir jemand dazu genaueres sagen. 

von
am ‎04.03.2020 20:26
Du kannst auch Einzelaktien Besparen wie etf und Fonds da kaufst du ja auch Bruchstücke ! Sagen wir eine Aktie kostet 100€ und du sparst 50€ so bekommst du 0,5 Aktien Anteile . Die Dividende bekommst du auch, aber nur für 0,5 Aktien . Ich finde das System sehr gut weil man gut den Cost average Effekt ausnutzen kann .
Mfg