abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktien-Sparpläne: Weltkonzerne Stück für Stück kaufen

28.11.2022 16:12

Wer träumt nicht davon, ein profitables Unternehmen zu besitzen? Das geht viel einfacher, als es klingt! Das Stichwort lautet: Aktien-Sparplan. Dadurch ist es möglich, Stück für Stück einen potenziell gewinnbringenden Anteil an einem Weltkonzern zu erwerben. Hört sich spannend an? Erfahren Sie mehr über unser neues großes Aktien-Sparplan-Angebot.

 

Das Grundprinzip: Wie funktioniert ein Aktien-Sparplan?

 

Aktien-Sparpläne laufen ebenso ab wie Fonds- und ETF-Sparpläne: Sie entscheiden sich für die Aktie(n), die Sie besparen möchten, und die Höhe der Sparraten. Diese werden automatisch vom Konto abgebucht und dafür Anteile des gewünschten Unternehmens gekauft. Das kann, je nach Wunsch, monatlich oder quartalsweise geschehen. Ein Sparplan lässt sich jederzeit beenden oder pausieren, sodass Sie flexibel bleiben. Und was ist, falls bereits der Preis für eine einzige Aktie höher ist als die Sparrate? Kein Problem: In diesem Fall erwerben Sie bei einem Sparplan Bruchteile einer Aktie. Das sorgt für eine vollständige und umgehende Investition jeder einzelnen Rate.

 

Guter Einstieg in die Geldanlage oder als Beimischung

 

Aktiensparpläne können sich gut als Einstieg in die Welt des Kapitalmarkts eignen. Übrigens auch als Geschenk für Kinder und Jugendliche: Neben den üblichen Kriterien ist es möglich, beispielsweise eine Aktie auch nach den Interessen oder der Lieblingsmarke des oder der Beschenkten auszuwählen. So bekommt das Geschenk eine persönliche Note – und der Anreiz steigt, sich mit dem wichtigen Thema Geldanlage zu beschäftigen. Wird die angelegte Summe im Laufe der Zeit größer, gibt es zwei bewährte Strategien, das Einzelwertrisiko zu begrenzen:

Die erste Option besteht darin, mehrere Aktien gleichzeitig zu besparen, man spricht von Diversifikation. In diesem Fall empfiehlt es sich eine ausreichend große Anzahl an Aktien in verschiedenen Branchen und Ländern zu investieren, um das Risiko eines Einzelwertes zu streuen. Die andere, einfachere Möglichkeit ist, die Aktiensparpläne als Beimischung zu Fonds- und ETF-Sparplänen zu betrachten. Auf diese Weise können Sie ein größeres Gewicht auf Einzelwerte legen, die Sie langfristig für besonders vielversprechend halten.

 

221124_v1.1_5451_Aktien-Sparplan_1240x620px.jpg

 

 

Jetzt neu: das größte Aktien-Sparplan-Angebot Deutschlands

 

Angehende Aktiensparende sahen sich in der Vergangenheit einem Hindernis gegenüber: Die Auswahl an sparplanfähigen Papieren war sehr übersichtlich. Bisher – denn die Consorsbank hat ihr Angebot massiv ausgebaut. Es ist jetzt das größte in Deutschland: Ab sofort können Sie bei uns Sparpläne auf mehr als 5.000 verschiedene Aktien eröffnen.

Fast alle dieser Wertpapiere können Sie kostengünstig auf dem Handelsplatz Tradegate kaufen und verkaufen. Falls Sie noch Ideen suchen: Hier finden Sie die beliebtesten neu angelegten Aktien-Sparpläne unserer Kunden.

 

Unabhängig davon, welche Aktie(n) Sie favorisieren: Sparpläne lassen sich schon ab 10 Euro im Monat anlegen. Und dazu müssen Sie noch nicht einmal Notebook oder PC bemühen: Für die Neuanlage oder Verwaltung Ihrer Sparpläne nutzen Sie einfach unsere Mobile App. Besparen Sie bereits Aktien oder spielen Sie mit dem Gedanken, es zu tun? Teilen Sie es uns in einem Kommentar mit!

 

Fazit: 

 

• Mit Aktien-Sparplänen können Sie sich schon mit geringen monatlichen Beträgen ab 10 Euro an großen Unternehmen beteiligen.
• Aktien-Sparpläne können sich gut als Einstieg in die Geldanlage, als Geschenk oder als Beimischung zu ETF- und Fonds-Sparplänen eignen.
• Mit mehr als 5.000 sparplanfähigen Aktien bietet Ihnen die Consorsbank jetzt das größte Angebot Deutschlands.

2 Kommentare