Unser Finanzwissen

Der aktuellste Artikel: Warum könnten Fonds das richtige für mich sein?: Fonds investieren in viele verschiedene Wertpapiere und ermöglicht damit eine große Risikostreuung, selbst bei geringen Kapitaleinsatz. Sie sind daher für Anleger interessant, die nicht selbst mit einzelnen Positionen ein Depot zusammenstellen möchten und trotzdem auf attraktive Renditen setzen. Dazu steht ihnen ein breites Spektrum an Investmentansätzen zur Verfügung. Bei der Consorsbank haben Sie mehr als 10.000 verschiedene Fonds zur Auswahl, die aktiv (durch Fondsmanager) oder passiv (ETFs) gemanagt werden.   Je nach Ausrichtung investieren die Fonds in Aktien, Rentenpapiere, ETFs oder andere Anlagen. Einige mischen auch verschiedene Anlageklassen miteinander, um verschiedene Risiko-Ertrags-Profile abzubilden. Aus der Vielzahl der angebotenen Fonds können Sie somit diejenigen wählen, deren Anlagestrategien zu Ihrer Risikobereitschaft passen. Es gibt Fonds, die nur in Anleihen von Schuldnern höchster Bonität investieren. Andere mischen Anleihen und Aktien oder greifen nur auf Aktien zurück. Eine erste Orientierungshilfe, wie risikoreich ein Fonds ist, bieten Ihnen die Risikoklassen für Investmentfonds. Die Skala reicht von 1 (sicherheitsorientiert) bis 5 (wachstumsorientiert/spekulativ).   Den zu Ihnen passenden Fonds finden Sie ganz einfach mit unserer Fond-Suche. Geben Sie einfach Ihre Auswahlkriterien ein und Sie erhalten ein auf Ihr Risiko-Ertrags-Profil abgestimmte Auswahl.   Fonds eignen sich außerdem zum regelmäßigen Sparen. Bei der Consorsbank können Sie mehr als 590 Fonds für einen Fonds-Sparplan wählen. Mehr als 100 davon können Sie ohne Ausgabeaufschlag erwerben.
  • 1.532 Artikel

Warum ist es eventuell sinnvoll in Wertpapieren ansparen?

gestartet von am ‎28.08.2018 11:34 (322 Ansichten)

Darf es ein bisschen mehr sein? Sparen ist ein wichtiger Baustein für den Vermögensaufbau. Umso besser, wenn sich das beiseitegelegte Geld durch Zinsen, Dividenden oder Kursgewinne „vermehrt“. Gerade vor dem Hintergrund des aktuell sehr niedrigen allgemeinen Zinsniveaus, bieten Wertpapiere die Möglichkeit höherer Renditen.

 

Hierbei zu beachten sind die größeren Risiken aufgrund eventueller Kursschwankungen. Auch der potenzielle Wertzuwachs steht nicht fest, weil dieser aus der Kursentwicklung der investierten Wertpapiere resultiert und nicht aus vereinbarten Zinssätzen. Wertpapiere eignen sich daher für das langfristige Sparen ab einer Laufzeit von drei Jahren.

 

Dazu sind keine großen Geldsummen nötig. Schon mit kleinen regelmäßigen Sparraten können Sie an den Entwicklungen der Finanzmärkte teilhaben. Ganz einfach geht dies mit unseren flexiblen Sparplänen für Fonds, ETFs, Aktien und ETCs/Zertifikate.

Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.