Wissen

... statt vermuten

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie kann ich im außerbörslichen Handel ein Limit setzen?

Um ein längerfristiges Limit zu setzen oder eine erweiterte Handelsmöglichkeiten zu nutzen, haben wir für Sie einige Hinweise zusammengestellt


Bei außerbörslichen Aufträgen geben Sie beim Kauf und Verkauf ein sofort gültiges Limit ein. Wir führen den Auftrag dann nur aus, wenn der Preis dieses Limit erreicht oder für Sie noch günstiger ist. Sie können keine Limits vorgeben, die unterhalb des aktuellen Preises liegen. Sonst erhalten Sie eine Fehlermeldung. Sobald Sie ein Limit festgelegt haben, erteilen Sie Ihren Auftrag. Auch ohne zuvor den Preis abzufragen.


Hinweis: Der Emittent des Wertpapiers sieht das sofort gültige Limit im außerbörslichen Handel nicht. Wenn der Auftrag nicht sofort ausgeführt werden kann, ist der Auftrag und das eingegebene Limit ungültig.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
2 von 2
Letzte Aktualisierung:
‎16.12.2020 21:18
Aktualisiert von:
 
Kategorien (1)
Beitragleistende
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
50 % hilfreich (1/2)