Was muss ich beim Installieren des ActiveTrader mit einem Proxy oder einer Firewall beachten?

gestartet von , bearbeitet (3.437 Ansichten)

Sie möchten den ActiveTrader hinter einem Proxy betreiben? Dann beachten Sie, dass Sie beim ersten Start von ActiveTrader Ihre Proxy-Einstellungen vornehmen. Dies geht im Login-Dialog unter dem Button "Proxy". Sie können Ihre Proxy-Einstellungen aus den Einstellungen Ihres Browsers übernehmen.

 

Beispiel Internet Explorer:
Extras > Internet-Optionen > Verbindungen > LAN-Einstellungen.

 

Nach der Eingabe der Proxy-Einstellungen schließen Sie bitte den ActiveTrader. Starten Sie ihn dann erneut.

 

Sie gehen über einen Proxy oder eine Firewall ins Internet?

 

Dann beachten Sie bitte, dass Sie folgende Zugriffe brauchen:

  • Für die Grundfunktionalität: Zugriff auf brokerage-a3.cortalconsors.de Port 443 über HTTPS.
  • Für Pushkurse: Zugriff auf push.is-teledata.com Port 80 über TCP oder HTTP.
  • Für News: Zugriff auf web.consors.de Port 80 über HTTP.
  • Für den selbst aktualisierenden Auftragsstatus: Zugriff auf frontendpush-a.cortalconsors.de Port 443 über HTTPS oder push-at-storm.cortalconsors.de Ports: 80, 443.

Wenn Sie keinen Zugriff auf diese Ports haben, passen Sie bitte die Einstellungen Ihres Proxys oder Ihrer Firewall an.

 

Sie nutzen einen HTTP-Proxy?

Dann beachten Sie bitte: Die Kurse werden nur einmal pro Sekunde aktualisiert ("Pushkurse"). Sie können die Kurse aber auch in einem echten "Pushverfahren" erhalten. Dazu müssen Sie Zugriff auf push.cortalconsors.is-teledata.com/Port 80 über TCP haben.

Wichtiger Hinweis
Sparplanausführungen

  • • Einige Sparpläne zu Lyxor ETFs und db x tracker wurden am 01.07.2020 doppelt ausgeführt.
  • • Wir korrigieren das automatisch, ohne dass Sie aktiv werden müssen.
Unser Tipp!
Keine passenden Infos gefunden? Dann stöbern Sie doch mal in unserer Community oder stellen Sie dort einfach eine Frage.